Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Loccum Loccumer machen den Markt attraktiv
Loccumer machen den Markt attraktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 07.11.2010
Anziehungspunkt für Lesehungrige: Der Stand der ehemaligen Altpapiergruppe macht guten Umsatz.
Anzeige

Loccum (ade). Die „Halle für Alle“ hatte einen Pavillon aufgebaut. Was die Mitglieder des Vereins erreichen wollen – den Erhalt und die aktive Nutzung der alten Sporthalle – zeigten sie den Besuchern des Marktes mit einem Werbefilm und lockten neue Mitglieder mit der Aussicht einen der Tombolapreise zu gewinnen. Kaum drehten sich am ersten Markttag die Karussells, hatte der Verein schon drei neue Mitglieder geworben.

Währenddessen blieben auch die Aussteller in der „Niedersachsen-Halle“ nicht auf ihren Angeboten sitzen. Die Secondhand-Bücher der ehemaligen Altpapiergruppe fanden so reißenden Absatz, dass nach kurzer Zeit leere Kisten durch neue Angebote ersetzt werden mussten. Und die Hobbykünstler in der Halle profitierten von der Anziehungskraft, den der Bücherstand Jahr für Jahr ausübt.

In zwei weitere Richtungen hat sich der Markt mittlerweile ausgedehnt und das, weil Loccumer Initiative ergriffen haben. Wogten Kauflustige in Scharen durch die Räume des Jugendzentrums, um beim Kindersachenflohmarkt des Vereins für Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit ein Schnäppchen zu machen, so konnten sich Besucher am anderen Ende des Marktgeländes eine genüssliche und erholsame Stunde im Kindergarten gönnen: Kuchen aus vielen Loccumer Backöfen bot der Förderverein dort an - der Erlös soll den Kindern zugute kommen.

Für die Loccumer Feuerwehr war es bei dem ganzen Rummel indes ein langer Tag. Bereits morgens früh hatten sie zu einer Feuerwehrübung ausrücken müssen. Zum Marktempfang des Ortsrates schafften es nicht alle von ihnen rechtzeitig, und am Abend hatten sie sich freiwillig zur Sicherung des Laternenumzuges eingeteilt. Mancher von ihnen war trotzdem am kommenden Morgen wieder beim Frühschoppen dabei.