Loccum - Strampeln mit Musik – www.SN-Online.de
Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Loccum Strampeln mit Musik
Strampeln mit Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 12.01.2012
100 Kilometer auf der Stelle strampeln mit Musik als Motivationsschub – so trainiert die Radsportgruppe des TuS Wiedensahl in den Wintermonaten in der Loccumer „Halle für alle“.
100 Kilometer auf der Stelle strampeln mit Musik als Motivationsschub – so trainiert die Radsportgruppe des TuS Wiedensahl in den Wintermonaten in der Loccumer „Halle für alle“. Quelle: ade
Anzeige

Loccum (ade). Der Kommentar aus den Reihen der Walking-Gruppe, die nach ihrem Training noch einmal neugierig einen Blick in die alte Loccumer Sporthalle geworfen hat, war ebenso knapp wie präzise: „Strampeln mit Musik!“ Was die Gruppe gesehen hat, das ist das Training der Radsportgruppe des TuS Wiedensahl, die seit wenigen Wochen an jedem Mittwochabend in der Halle die Räder in Bewegung bringt. „Rund 100 Kilometer reißen die an jedem Trainingsabend ab“, erzählt der stellvertretende Vorsitzende der „Halle für alle“, Wolfgang Brohs.

In diesem Winter haben die radelnden Herren sich unabhängig von den Unbilden des Wetters gemacht und haben vom Outdoor- zum Indoor-Sport gewechselt. Dem Angebot der „Halle für alle“, eine kleine Nutzungsgebühr für die Halle sowie je Trainingseinheit und Person für die Spinningrädern noch einmal zwei Euro zu bezahlen, konnten sie nicht widerstehen. So radeln sie nun auf der Stelle in der Halle und bekommen zwecks Motivation statt Regen in den Nacken fetzige Musik aus dem CD-Player. ‚Strampeln mit Musik’ eben.

„Wer die Räder nutzen will – ob als Gruppe oder auch alleine – kann sich bei uns anmelden“, sagt der Vorsitzende Harald Hoppe. Zehn Räder stehen zur Verfügung und wer statt Radfahren das Laufen bevorzugt, der kann sich auf eines der sechs Laufbänder stellen, die der Verein wie auch die Räder als Dauerleihgabe von einem Loccumer zur Verfügung gestellt bekommen hat.

Als offene Angebote hat der Verein auch Badminton an jedem Sonntag, 13 bis 15 Uhr, im Programm und eine Volleyballgruppe soll für montags, 20 bis 21.30 Uhr, etabliert werden. Gebucht werden kann die Halle aber auch für Kindergeburtstage, Flohmärkte und andere Zwecke, zu denen viel überdachter Platz notwendig ist.

Wer mehr wissen will oder sich für die Fitnessgeräte anmelden möchte, kann sich mit Wolfgang Brohs unter der Telefonnummer (0 57 66) 18 69 oder mit Harald Hoppe unter (0 57 66) 17 78 in Verbindung setzen.