Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Münchehagen Freibadsaison wird günstiger
Freibadsaison wird günstiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 06.05.2010
Anzeige

Münchehagen. Nur einen Euro Eintritt müssen Kinder und Jugendliche künftig zahlen und bekommen dafür Badespaß auf 1000 Quadratmetern Wasserfläche im Freizeitbad Münchehagen für einen ganzen Tag geboten. Mit den neuen Eintrittspreisen für die Jüngeren wollen Rat und Verwaltung den Aufenthalt im Freibad für alle erschwinglich machen. Erwachsene zahlen nach wie vor 2,50 Euro Eintritt für eine Tageskarte. Günstiger ist hingegen die Familiensaisonkarte geworden. Für 70 Euro können Familien den Sommer in Münchehagen genießen.
Was das Freizeitbad zu bieten hat sind Becken für Schwimmer und Nichtschwimmer, ein Bereich für Kleinkinder, in dem sie gemütlich planschen oder auf kurzer Rutsche ins Wasser sausen können. Etwas ältere Besucher bevorzugen hingegen die Wasserrutsche, die in weiten Schwüngen über 100 Meter ins Becken führt. Eine Spiel- und Matschzone, Tischtennis-Tische und ein Volleyballfeld bieten den Besuchern erlebnisreiche und sportliche Stunden. Ruhe hingegen genießen sie auf der großen Liegewiese und in den Strandkörben rund um die Becken.
Geöffnet hat das Freizeitbad vom 13. Mai bis zum Ferienbeginn am Mittwoch, 23. Juni, jeweils montags bis donnerstags, 10 bis 20 Uhr, freitags, 10 bis 21 Uhr sowie an den Wochenenden 8 bis 21 Uhr. Mit Beginn der Sommerferien werden die Öffnungszeiten erweitert. Ab Donnerstag, 24. Juni, ist montags bis freitags von 10 bis 21 Uhr geöffnet, an den Wochenenden von 8 bis 21 Uhr.
Das Rehburger Hallenbad schließt in den Sommermonaten. Wer unter Dach noch einmal schwimmen gehe möchte, sollte die Gelegenheit bis Sonntag, 9. Mai, nutzen. ade