Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rehburg Wer wird König in Bad Rehburg?
Wer wird König in Bad Rehburg?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 22.07.2013
Erste, zweite und dritte Sieger des Königsschießens 2012 müssen ihre Würden nun – zumindest zunächst – abgeben. 
Erste, zweite und dritte Sieger des Königsschießens 2012 müssen ihre Würden nun – zumindest zunächst – abgeben.  Quelle: ade
Anzeige

Bad Rehburg. Von 11 bis 18 Uhr am Sonnabend und 10 bis 15 Uhr am Sonntag dürfen alle Mitglieder des Bürgerschützenvereins ihr Glück versuchen und ihr Können zeigen, in der Hoffnung, König zu werden. Parallel dazu können alle Interessierten sich am Preisschießen beteiligen.

Preisverteilung und Bekanntgabe der neuen Könige sind für Sonntag, 17.30 Uhr, am Schießstand in der Alten Poststraße 35 in Bad Rehburg geplant.
An beiden Tagen fahren die Schützen ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen auf und heizen ab 15.30 Uhr den Grill an. Bei schönem Wetter wird das Schützenfest auf freiem Platz neben dem Schießstand, bei launiger Witterung in der Remise gefeiert. Nach wie vor gilt die Devise, dass in kleiner Runde fröhlich gefeiert werden soll – nicht umsonst haben die Bad Rehburger ihrem Schützenfest vor einigen Jahren den Titel „allerkleinstes Schützenfest der Welt“ verliehen.

Die Proklamation der Könige lässt dann allerdings noch einige Tage auf sich warten. Mit Musik vom Spielmannszug Münchehagen soll es am Freitag, 9. August, durch den Ort gehen, um den neuen Königen die Scheiben an die Häuser zu nageln. Start und Ziel des Umzuges wird das Bad Rehburger Feuerwehrgerätehaus sein. Zur Proklamation marschieren die Schützen hingegen wie eh und je vor dem Restaurant „Carpe Diem“ auf.