Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Rehburg Zickenalarm zum Jubiläum
Zickenalarm zum Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 15.02.2011
Die Rehburger Theatergruppe zeigt im 25. Jahr ihres Bestehens „… wenn Zicken zicken …“. © Foto: ade
Die Rehburger Theatergruppe zeigt im 25. Jahr ihres Bestehens „… wenn Zicken zicken …“. © Foto: ade
Anzeige

Rehburg (ade). Mord und Totschlag gibt es dieses Mal nicht, dafür umso mehr Amouren, angesiedelt im Schauspieler-Milieu von Los Angeles. Butler Georges (Bernd Kohlrusch) ist der begnadete Charmeur des Abends, der nicht gerade wenig unter den Launen der beiden alternden Diven Marilyn-Mae (Julia Kaßing) und Judy (Magdalene Bleyleven) zu leiden hat. Dass ihre einst hoch gehängten Sterne am Schauspielhimmel verblassen, wollen die beiden Frauen nicht wahrhaben und führen ein um den anderen Kriegszug, der davon ablenken soll, dass lukrative Angebote für sie mittlerweile ausbleiben.

Trost bekommt Marilyn-Mae von ihrem Ex-Gatten Bruce (Gunnar Möllendorf), der ihr immer noch verfallen ist. Judys ehemaliger Geliebter Brad (Marcel Bente) hingegen würde seine Seele und einiges mehr für eine gute Rolle verkaufen. Hilfe versprechen sich Marilyn-Mae und Judy von dem Produzenten Rudy (Sascha Brunschön), der auf der Suche nach einer Akteurin für eine Soap-Opera über die beiden Damen stolpert. Während Rudy der Haushälterin Carmen (Iris Vogt) schöne Augen macht, muss sich seine Assistentin Emma (Annett Koitzsch) erst noch freischwimmen, um ihren eigenen Platz an der Sonne zu ergattern.

Mit dem heiteren Bühnenstück in drei Akten will die Rehburger Theatergruppe ihr Publikum bei sechs Aufführungen zum Lachen bringen. Gestartet wird am Freitag, 4. März, 19.30 Uhr, im Rehburger „Rathskeller“. Weitere Abendaufführungen sind für Sonnabend, 5. März, Freitag, 11. März, und Sonnabend, 12. März, jeweils 19.30 Uhr, geplant. Frühstückstheater gibt es am Sonntag, 6. März, und Sonntag, 13. März, 9 Uhr.

Die Karten kosten im Vorverkauf neun Euro, an der Abendkasse zehn Euro. Theater mit Frühstück an den Sonntagen gibt es für 17,50 Euro. Eine Vorverkaufsstelle gibt es in diesem Jahr in der „fensterAgentur“ von Guido Kaßing, Mühlentorstraße 43 in Rehburg. Reservierungen werden dort unter der Telefonnummer (0 50 37) 96 69 90 entgegengenommen.