Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Rehburg-Loccum Ein Teil der Gesellschaft sein
Ein Teil der Gesellschaft sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 27.04.2009
Konzentriert: Mädchen der Stadthäger Folkloregruppe präsentieren türkische Kultur. Quelle: Ney-Janssen
Anzeige

Bad Rehburg. Die Konzentration stand den Mädchen der Stadthäger Folkloregruppe ins Gesicht geschrieben, aber auch das ein oder andere Lächeln während ihrer Tänze. Zum Auftakt des Kinderfestes wiegten und drehten sich die Mädchen auf der Tanzfläche des Dorfgemeinschaftshauses, einige Jungen fügten sich in ihre Vorführung ein. Türkische Kultur wollten sie ihren Gästen damit zeigen, sowohl denjenigen aus der Türkisch-islamischen Gemeinde wie auch den übrigen Zuschauern. Doch nicht nur das, was in der Türkei und in den Gemeinden in Deutschland an Kulturgut gepflegt wird, sondern auch die deutsche Kultur stand im Mittelpunkt des Festes.


Altun Barut, Vorsitzende der Frauengruppe in der Rehburg-Loccumer Gemeinde, fasste in ihrer Begrüßungsrede Sinn und Zweck des Festes zusammen: „Wir feiern, um ein Zeichen zu setzen, dass wir ein Teil dieser Gesellschaft sein können und dürfen.“ Einen Beitrag zur Integration wolle die Gemeinde damit leisten und wie könne das schöner geschehen, als über ein gemeinsames Fest für Kinder.

Anzeige


Den türkischen Nationalfeiertag für Kinder hatte die Gemeinde auch in Rehburg-Loccum feiern wollen und deshalb ein großes Programm vorbereitet, bei dem auch Kindergärten und Grundschulen dabei waren. Zwischen Reden und Tänzen, Spielen und Disko blieb Zeit für viele Gespräche im Miteinander der Kulturen. Gemeinsam feiern, meinte Rehburg-Loccums Bürgermeister Dieter Hüsemann, sei ein guter Weg, um auch gemeinsam Verantwortung für die Stadt zu übernehmen. ade