Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Rehburg-Loccum Frühjahrsputz im Bücherschrank
Frühjahrsputz im Bücherschrank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 07.03.2013
Olle Kamellen sollen raus und neue Bücher hinein gestellt werden: die Rehburg-Loccumer Bücherschrankpaten beginnen mit ihrem Frühjahrsputz.
Olle Kamellen sollen raus und neue Bücher hinein gestellt werden: die Rehburg-Loccumer Bücherschrankpaten beginnen mit ihrem Frühjahrsputz. Quelle: ade
Anzeige

Rehburg-Loccum. Das Bild der Bücherschränke hat sich auch in der kalten Jahreszeit täglich verändert - das ist das Resümee der Bücherschrankpaten. Immer wieder sind neue Bücher hinein gestellt worden, immer wieder haben sich Menschen Lesestoff aus den Schränken herausgeholt. Nach der ersten Bücherschranksaison haben die Paten aber auch einen Blick dafür entwickelt, welche „Standzeiten“ die Bücher haben, was sofort Abnehmer findet und was sich dann doch als Ladenhüter erweist. Die „ollen Kamellen“ sollen nun aus den Schränken verschwinden und gegen neue Bücher ausgetauscht werden. Was weichen soll, sind beispielsweise Erziehungsratgeber aus den sechziger Jahren, Bedienungsanleitungen für uralte Computersysteme und auch zerfledderte und verschmutzte Bücher.

Hilfe erhoffen sich die Bücherschrankpaten für ihre Aktion von allen denjenigen, die ihren eigenen Frühjahrsputz in diesen Tagen starten wollen: wer Romane und Krimis, Sachbücher und Bildbände, Kinderbücher und Groschenromane aussortieren möchte, um sein Haus von Staubfängern zu befreien, kann sich bei den Paten unter der Telefonnummer (0 50 37) 13 89 melden. Dort wird die Annahme der Bücher koordiniert. Unabhängig davon können Bücher selbstverständlich auch jederzeit in die Schränke gestellt werden. Bei größeren Mengen führt das allerdings manchmal zu Problemen, da nur selten große Lücken auf den Regalböden entstehen. Die Zwischenlagerung in ihren Häusern bieten die Bücherschrankpaten für solche Fälle an und wollen diesen Lesestoff für ihre Frühjahrsputzaktion nutzen. Demnächst stehen die Spenden dann in den Bücherschränken am Loccumer Marktplatz, an der „Romantik Bad Rehburg“ am Münchehäger Festplatz und an der Eierbratstelle am Brink in Winzlar.