Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Rehburg-Loccum Frühjahrsputz im Bücherschrank
Frühjahrsputz im Bücherschrank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 07.03.2014
Vom Staub befreit und ordentlich aufgeräumt ist der Bücherschrank in Loccum. Einige Werke sollen aber noch ausgetauscht werden.
Vom Staub befreit und ordentlich aufgeräumt ist der Bücherschrank in Loccum. Einige Werke sollen aber noch ausgetauscht werden. Quelle: ade
Anzeige
Von Beate Ney-Janssen

Eine Tasche, eine Kiste oder einen Korb voller Bücher brachte jeder der Bücherschrankpaten mit, Putzlappen und Staubwedel gehörten ebenso zur Ausrüstung. Die Spuren des Winters haben sie so an und in den Schränken entfernt, von denen in jedem Ortsteil Rehburg-Loccums einer steht.

 Was zu ihrer alljährlichen Frühjahrsputzaktion ebenfalls gehört, ist aber auch das Aussortieren echter „Ladenhüter“. „Dich habe ich im Blick, mein Freund“, sagt Werner Scholtyssek, der den Loccumer Schrank betreut, und nimmt ein Buch in die Hand, das schon seit Monaten kein Nutzer des Schrankes haben wollte. Bei manchen Büchern, erzählen die Paten, könnten sie sich sicher sein, dass sie sie bei ihrem nächsten Besuch am Schrank nicht wieder antreffen, andere wiederum würden von einem Schrank zum nächsten auf Wanderschaft geschickt.

 Welches Genre in welchem Ortsteil größere Aussichten hat, mitgenommen zu werden, haben die Paten inzwischen herausgefunden – und so lassen sie Bücher eben auch rotieren. Was aber ganz und gar nicht genommen wird, landet schließlich im Altpapier – nach Möglichkeit bei der Loccumer oder der Winzlarer Feuerwehr, weil diese schließlich ihre Jugendarbeit aus dem Erlös ihrer Sammlungen finanzieren. Größtmöglichen Nutzen sollen die Bücherspenden selbst dann noch bringen.

 Beim gemeinsamen Frühjahrsputz haben die Paten nun erste Bücher aussortiert, haben ihre häuslichen Restbestände hinein gestellt. Sie wollen noch einige Bücher mehr austauschen. Dafür hoffen sie auf Leser, die ihre Bücher in die Schränke in Rehburg, Winzlar, Bad Rehburg, Münchehagen und Loccum stellen. Gern nehmen sie aber auch größere Mengen Bücher entgegen, beziehungsweise holen sie ab. Wer den Offenen Bücherschränken eine solche Spende zukommen lassen mag, kann sich unter der Telefonnummer (05037) 1389 melden.