Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Rehburg-Loccum Geringerer Eintrittspreis für mehr Besucher
Geringerer Eintrittspreis für mehr Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 12.03.2010
Anzeige

Rehburg-Loccum. „Das Freibad wird nicht gut angenommen.“ Was Bürgermeister Dieter Hüsemann dem Ausschuss vortrug ist altbekannt, einer der hauptsächlichen Gründe dafür ist das kalte Wasser, da die Becken nicht beheizt werden können.
Für die Beheizung stehen laut Hüsemann zwei Möglichkeiten in Aussicht: entweder Solaranlagen auf den Dächern des Funktionsgebäudes oder Abwärme aus einer Biogasanlage, die eventuell in Münchehagen entstehen soll.
Da beides nicht allzu schnell umgesetzt werden könne, so Husemann, schlage die Verwaltung wider alle buchhalterische Vernunft vor, die Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche von zwei auf einen Euro zu senken.
Der Sozialausschuss war damit zufrieden. Hüsemann verspricht sich zudem von Animationen im Bad, von einer attraktiveren Cafeteria und Marketing-Maßnahmen höhere Besucherzahlen. Er könne sich auch vorstellen, dass ein Förderverein die Cafeteria oder gar den Bad-Betrieb übernehme, sagte Hüsemann. Bisher habe die Verwaltung aber niemanden gefunden, der sich darauf einlassen wolle. ade

30.12.2009