Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Rehburg-Loccum Per Mausklick zum neuen Spielplatz
Per Mausklick zum neuen Spielplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 10.05.2012
Für den Spielplatz an der Loccumer Straße wünscht sich die Stadtverwaltung ein Bodentrampolin.
Für den Spielplatz an der Loccumer Straße wünscht sich die Stadtverwaltung ein Bodentrampolin. Quelle: pr.
Anzeige

Rehburg-Loccum (r). Mit den Spielplätzen „Alte Schule Loccum“ am Jugendzentrum und „Loccumer Straße/Münchehagen“ neben der Feuerwehr ist die Stadt „an den Start gegangen“ und konkurriert nun mit 230 Mitbewerbern bundesweit um eine der 20 Hauptgewinne: je 5000 Euro für eine Spielplatzsanierung. Über Facebook kann jeder für seinen Favoriten abstimmen.

Initiiert hat die Aktion die Coca-Cola GmbH zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland. Das Hauptziel der neuen Initiative sei es, „sich langfristig für deutsche Spielplätze einzusetzen und damit Raum für kreatives und sicheres Spielen zu schaffen“, so die Pressemitteilung weiter.

Der Spiel- und Bolzplatz „Loccumer Straße/Münchehagen“, ein naturnah angelegtes Gelände mit Bäumen und großer Rasenfläche, solle im Fall eines Gewinns ein lang ersehntes Bodentrampolin erhalten. Für das große Außengelände am Jugendzentrum Loccum erhofft sich die Stadt die Möglichkeit zur „Schaffung eines Außengeländes für alle Generationen“, was eine komplette Grunderneuerung des Außengeländes beinhaltet – samt neuem Zaun, Bolzplatz und Grillbereich.

Die Abstimmung funktioniert folgendermaßen: „Bei Facebook ,Fanta-Spielplatzinitiative‘ eingeben, ,Gefällt mir‘ anklicken, ,mitmachen‘ anklicken, Spielplatz über die Deutschlandkarte auswählen, abstimmen“. Das Voting endet am 15. Juli, alle 24 Stunden kann neu abgestimmt werden.