Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden Mann stürzt von Brücke, weitere Person vermisst
Aus der Region Minden Mann stürzt von Brücke, weitere Person vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:55 07.06.2019
Quelle: dpa
Minden

An der Weser in Minden ereigneten sich am Freitagabend gegen 17.45 Uhr fast zeitgleich zwei ungewöhnliche Unfälle. Ein 18-jähriger Mann war beim Schwimmen mit Freunden in der Weser nicht ans andere Ufer gekommen und wurde von der starken Strömung abgetrieben.

Laut ersten Informationen soll er in Höhe der Schiffmühle ins Wasser gestiegen sein. Dann ein dumpfer Knall: Ein 38-Jähriger stürzte von der Weserbrücke und schlug auf dem Boden auf. Wie es dazu kam und ob die beiden Unfälle zusammenhängen, ist noch nicht bekannt. Derzeit geht die Polizei aber nicht davon aus.

Von dem 18-Jährigen fehlte am Abend (Stand 21 Uhr) jedoch noch jede Spur. Taucher aus Frille, Lemgo und von der DLRG suchten im Wasser nach dem jungen Mann, ein Helikopter der Polizei flog die Weser ab und die Feuerwehr durchkämmte das Ufer bis nach Petershagen zu Fuß nach dem Schwimmer. Auch mit mehreren Booten waren die Einsatzkräfte auf der Weser unterwegs. Als dann gegen 21 Uhr das Gewitter aufzog, musste die Suche abgebrochen werden. mt