Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen 40-jährige Fahrschülerin rutscht in Pfosten
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen 40-jährige Fahrschülerin rutscht in Pfosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 31.05.2017
Von Björn Franz
Eine 40-jährige Motorrad-Fahrschülerin zog sich bei einem Unfall in Großgoltern einen Bruch im Beckenbereich zu. Quelle: Friso Gentsch
Großgoltern

Nach Polizeiangaben war die Frau am Sonnabend gegen 15.40 Uhr von der Bundesstraße 65 kommend in Richtung Barsinghausen unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie nach bisherigen Erkenntnissen die Kontrolle über ihr Motorrad der Marke Kawasaki. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte zu Boden und rutschte gegen den Metallpfosten eines Schaukastens.

Ein Rettungswagen brachte die Frau mit einem Beckenbruch in eine Klinik. An dem Motorrad entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden in Höhe von 5000 Euro.

Am 18. Juni veranstaltet die Bürgerstiftung Hannover im Park des Ritterguts Eckerde einen Benefiz-Brunch mit viel Musik. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Projekt „Musikpatenschaften – Mupa“ zugute, bei dem Kindern aus ärmeren Familien das Erlernen eines Musikinstruments ermöglicht wird.

Björn Franz 31.05.2017

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Egestorf in der Nacht zum Sonntag gerufen. Ein junger Waschbär hatte sich an der Dachrinne eines Hauses in der Schmiedestraße eingeklemmt. Die Retter befreuten das Tier und übergab es an die Tierärztliche Hochschule Hannover.

Björn Franz 31.05.2017

Es war ein ungewöhnlicher Anblick: 60 Vierbeiner starteten am Wochenende beim 3. Bantorfer Hundewettrennen. Dabei mussten auch die Halter die 50 Meter lange Strecke absolvieren. Und das Rennen in Wichtringhausen wurde erstmals mit einer Mischlingshundeausstellung kombiniert.

31.05.2017