Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Crafter kracht auf der A2 in Lkw: Fahrer eingeklemmt
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Crafter kracht auf der A2 in Lkw: Fahrer eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 25.02.2019
Der VW Crafter ist auf der A 2 offenbar auf freier Strecke in den Anhänger eines Lastwagens geprallt. Quelle: Clemens Heidrich
Bad Nenndorf/Wunstorf

Auf der Autobahn 2 zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Kolenfeld ist am Montagmittag ein VW Crafter offenbar auf freier Strecke in den Anhänger eines vor ihm fahrenden Lastwagens geprallt. Dabei fing der Motor des Lieferwagens Feuer, der 43-jährige Fahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt sein. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der schwere Zusammenstoß gegen 13.15 Uhr in Fahrtrichtung Hannover.

„Drei Ersthelfer haben sofort mit Feuerlöschern den brennenden Motor gelöscht“, sagt Polizeisprecher Mirco Nowak. Anschließend befreite die Feuerwehr den VW-Fahrer aus dem Crafter, der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Nach ersten Informationen vom Unfallort soll der Mann schwere Verletzungen an Bauch und Beinen davongetragen haben. Der 28-jährige Lkw-Fahrer blieb unversehrt. Der genaue Unfallhergang ist noch offen, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Gleichzeitig bitten die Beamten unter Telefon (0511) 109 18 88 um Zeugenhinweise. Der Schaden durch den Unfall wird auf 50.000 Euro geschätzt.

A 2 Richtung Hannover zeitweise gesperrt

Die A 2 musste wegen des Einsatzes zunächst ab der Anschlussstelle Bad Nenndorf in Richtung Hannover zunächst komplett gesperrt werden. Autofahrer wurden gebeten, eine Rettungsgasse zu bilden. Gegen 15 Uhr konnte die Fahrbahn erst auf einer Spur wieder freigegeben werden, am späten Nachmittag war die Unfallstelle schließlich komplett geräumt. Laut Verkehrsmanagementzentrale (VMZ) Niedersachsen hatte sich während der Vollsperrung ein mehrere Kilometer langer Stau gebildet, mittlerweile hat sich dieser aber wieder aufgelöst. Auch die angrenzenden Bundesstraßen 65 und 442 waren zeitweise überlastet.

Von pah

Noch bis Juni ist die Hauptstraße in Großgoltern wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Straße wird in vier Abschnitten saniert. Der Busverkehr läuft regulär weiter.

25.02.2019

Mit einer geballten Ladung Speedrock im Gepäck kommt die Band Schrei! nach Barsinghausen und gibt ein Konzert am Sonnabend, 2. März, im ASB-Bahnhof. Beginn ist um 20.15 Uhr.

11.03.2019

Die Feuerwehr Egestorf hat am Sonntagnachmittag einen Feuer am Buchenweg gelöscht. Dort waren etwa zehn Quadratmeter Böschung in Brand geraten. Die Polizei ermittelt nun, was die Brandursache war.

26.02.2019