Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen 692 Zuschauer in einer Vorstellung: Deister-Freilichtbühne feiert Rekord
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen 692 Zuschauer in einer Vorstellung: Deister-Freilichtbühne feiert Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 28.07.2019
Julia Nunez-Bartolomé (rechts) und Malte Großestrangmann begrüßen Gisela Reese aus Bredenbeck als 10.000. Besucherin im Theatersommer 2019. Quelle: Frank Hermann
Barsinghausen

Rekordbesuch in der Deister-Freilichtbühne: Genau 692 zahlende Zuschauer haben am Freitagabend das Musical „La Cage aux Folles“ (Ein Käfig voller Narren) gesehen – und damit die Gesamtzahl auf mehr als 10.000 Gäste nach der ersten Saisonhälfte im Sommer 2019 erhöht. Als 10.000. Besucherin in dieser Spielzeit erhielt Gisela Reese aus Bredenbeck vor der Aufführung am Freitag einen Blumenstrauß und Eintrittskarten der Freilichtbühne –überreicht von der Bühnenvorsitzenden Julia Nunez-Bartolomé und deren Stellvertreter Malte Großestrangmann. Gisela Reese gehört seit mehreren Jahren zu den Stammgästen der Freilichtbühne. Spontan habe sie sich für einen Besuch des Musicals in der Abendvorstellung entschlossen.

Gelungene Mischung

Positiv fällt die Halbzeitbilanz von Julia Nunez-Bartolomé für den Bühnensommer 2019 aus. Mit den drei Saisonstücken „La Cage aux Folles“, „Des Kaisers neue Kleider“ sowie „Nach uns die Sintflut“ habe der Verein offenbar wieder den Publikumsgeschmack mit einer gelungenen Mischung getroffen. Während die Krimikomödie „Nach uns die Sintflut“ ein beschwingt-unterhaltsames Sommerstück biete und „Des Kaisers neue Kleider“ ein musikalisches Märchen für die ganze Familie sei, überzeuge das Musical „La Cage aux Folles“ mit großen Gefühlen und glitzernden Shownummern.

„Dieses Musical unterhält nicht nur, sondern es vermittelt auch die immer wieder aktuelle Botschaft von Toleranz und Menschlichkeit. Die Story berührt die Menschen, und das ist nicht zuletzt auch ein Verdienst unserer tollen Spieler auf der Bühne“, erläutert die Vorsitzende. In jeder der bislang neun Aufführungen von „La Cage aux Folles“ habe es zum Schluss begeisterten Applaus des Publikums gegeben. Und: „Viele Besucher haben sich das Musical schon zwei- oder dreimal angeschaut“, sagt die Bühnenvorsitzende.

Zur Vorstellung des Musicals „La Cage aux Folles“ kommen 692 Zuschauer am Freitagabend in die Freilichtbühne: Rekordbesuch. Quelle: Frank Hermann

Zwei Regenvorstellungen in dieser Spielsaison

Zum Erfolg trage auch das sommerliche Wetter bei, insbesondere die Abendvorstellungen seien beim Publikum beliebt. Dennoch habe die Bühne auch schon zwei Regenvorstellungen gespielt, beide Male mit der Krimikomödie. „Aber wir mussten trotz der heftigen Schauer nicht abbrechen“, betont Julia Nunez-Bartolomé.

Für den August setzt der Verein insbesondere auf die Zugkraft des Familienstücks „Des Kaisers neue Kleider“, das nach einer dreiwöchigen Spielpause wieder auf die Bühne zurückkehrt. „Normalerweise ist der August immer unser stärkster Publikumsmonat“, sagt die Vorsitzende. Eine weitere Besonderheit seien im August die beiden Nachtvorstellungen, die jeweils um 22 Uhr beginnen: Zunächst mit „La Cage aux Folles“ am Sonnabend, 10. August, sowie mit „Nach uns die Sintflut“ am Freitag, 30. August.

Neue Stücke stehen fest

Für die Spielzeit 2020 habe die Freilichtbühne bereits drei neue Stücke ausgesucht, deren Titel will Nunez-Bartolomé aber noch nicht nennen. Zunächst sollen im August die Bühnenmitglieder über die Stücke informiert werden. Fest steht: Es wird eine Uraufführung geben, und vielleicht komme zu diesem Anlass auch der Autor nach Barsinghausen.

Lesen Sie auch:

Strapse, Federboas und grelle Perücken: Deister-Freilichtbühne feiert Saisonpremiere

Freilichtbühne startet in die neue Saison

„Nach uns die Sintflut“ startet auf der Deister-Freilichtbühne

Von Frank Hermann

Der Seniorenrat Barsinghausen nutzt ab sofort einen Schaukasten in der Fußgängerzone mit Informationen über Termine und Veranstaltungen für ältere Menschen. Bald wollen die Senioren auch ins Internet.

27.07.2019

Zum Öffnen einer verschlossenen Haustür sind am Freitagmittag zwei Ortsfeuerwehren in Eckerde ausgerückt. Sie sind einem Unfallopfer zu Hilfe gekommen, das sich nach einem Sturz nicht bewegen konnte.

26.07.2019

Bei der 15. Golf-Trophy spielen Golfer am 17. August auf der Clubanlage in Bad Münder um die besten Plätze. Außerdem bieten die Organisatoren für diesen Tag einen kostenlosen Schnupperkurs an. Anmeldungen sind bis zum 14. August möglich.

26.07.2019