Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Abba-Fans freuen sich auf Konzert in Barsinghausen
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Abba-Fans freuen sich auf Konzert in Barsinghausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 10.10.2019
Die Show „Abba - The Tribute Concert“ bietet die Hits der schwedischen Pop-Legenden absolut originalgetreu live gesungen und gespielt. Quelle: Foto: Reset Production
Barsinghausen

Die schwedische Pop-Band Abba gehört zu den erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte. Auch mehr als 35 Jahre nach der Auflösung des legendären Quartetts ist die Faszination für die Abba-Hits ungebrochen. Wer die Musik der schwedischen Hit-Garanten liebt, kann sich auf ein Konzert in Barsinghausen freuen: Am Freitag, 7. Februar 2020, gastiert die Show „Abba –The Tribute Concert“ im Theater Am Spalterhals. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Zwischen 1972 und 1982 hat die Band Abba mit ihren vier Mitgliedern Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson Hits wie am Fließband produziert. Insgesamt hat das Quartett bis in die heutige Zeit rund 400 Millionen Tonträger verkauft. Abba hat noch immer eine riesige Zahl von Fans, darunter viele, die noch gar nicht geboren waren, als die Band aktiv war.

Auch originalgetreu nachgespielte Abba-Musik kommt bei den Musikfreunden prima an. Deshalb hat die Produktionsfirma Reset Production Riesenerfolg mit ihrer Show „Abba –The Tribute Concert“, die derzeit durch Deutschland tourt. Auf der Bühne steht dabei die achtköpfige Band Abbamusic, deren Mitglieder alle aus Italien stammen. Alle sind Vollprofis und haben als Sänger und Musiker bereits viele andere Erfolge gefeiert.

Die Sängerin, Songwriterin und Gesangstrainerin Angela Castellani überzeugt in der Tribute-Show in der Rolle der Agnetha, während Irene Pertile als Frida auf der Bühne steht. Castellani und Pertile arbeiten bereits seit 2005 eng zusammen – unter anderem in einer italienischen Abba-Tribute-Band. Ludovico Banali spielt wie sein Vorbild Björn Ulvaeus die Gitarre, während Eduardo Mezzogori Piano und Keyboards spielt – so wie Benny Andersson in der Originalband.

Die Musiker haben alle großen Hits von Abba detailgetreu und in Studioqualität im Live-Repertoire, wie die Veranstalter versprechen. Begleitet wird das Konzert von einer aufwendigen Lichtshow in den knalligen Farben der 1970er-Jahre.

Tickets für das Konzert kosten 39,90 bis 49,90 Euro. Kinder bis zwölf Jahre erhalten 10 Euro Ermäßigung, 5 Euro Ermäßigung pro Karte gibt es für Gruppen ab zehn Personen. Die Tickets sind erhältlich in der Barsinghäuser HAZ/NP-Geschäftsstelle, Marktstraße 10, im Bücherhaus am Thie, beim Veranstalter unter der Telefonnummer (03 65) 5 48 18 30 und im Internet auf der Seite www.abbathetributeconcert.de.

Von Andreas Kannegießer

Beim letzten verkaufsoffenen Sonntag 2019 in Kombination mit dem Herbstmarkt am 27. Oktober in der Innenstadt gibt es zum ersten Mal eine Schlemmermeile mit mehr als zehn Food-Trucks am Europaplatz. Als weitere Attraktion startet um 17.30 Uhr der große Laternenumzug durch die City Barsinghausens.

11.10.2019

Zum 50-jährigen Stadtjubiläum rückt die Stadt die beliebte Freizeitaktivität Geocaching ins Blickfeld. Die Verwaltung hat für diese GPS-Schnitzeljagd zwölf sogenannte Caches mit Rätseln darin im Stadtgebiet versteckt.

09.10.2019

Barsinghausen bekommt die erste öffentliche Stromtankstelle im Stadtgebiet. Standort ist der östliche Parkplatz an Volkers Hof, den die Stadtverwaltung gerade umbauen lässt.

09.10.2019