Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Autofahrer verursacht Unfall – und hatte Alkohol getrunken
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Autofahrer verursacht Unfall – und hatte Alkohol getrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 14.07.2019
Die Polizei hat einen Unfallfahrer der Trunkenheit im Straßenverkehr überführt. Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen

Ein 28-jähriger Autofahrer aus Barsinghausen hat in der Nacht zu Sonntag unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall mit leichtem Sachschaden verursacht. Nach Mitteilung der Barsinghäuser Polizei war der 28-Jährige Sonntagfrüh um 4.15 Uhr mit seinem VW Golf auf der Hans-Böckler-Straße unterwegs gewesen. Beim Abbiegen nach links auf den Langenäcker kam der Volkswagen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Verkehrszeichen, sodass dieses abknickte. Auch das Fahrzeug wurde beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Golf-Fahrer nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes und leiteten ein Strafverfahren ein.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer