Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Autos stoßen auf Rehrbrinkstraße zusammen
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Autos stoßen auf Rehrbrinkstraße zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 27.01.2019
Unfall an der Rehrbrinkstraße: Zwei Autos stoßen zusammen. Quelle: imago (Symbolbild)
Barsinghausen

Unfall an der Rehrbrinkstraße: In der Nacht zu Sonntag war eine 39-Jährige aus Gehrden mit ihrem Opel auf der Rehrbrinkstraße unterwegs. Die Frau wollte gegen 3.18 Uhr dann einen Beifahrer aus dem Auto lassen und hielt kurz vor der Potsdamer Straße am rechten Fahrbahnrand an. Nach dem der Beifahrer ausgestiegen war, fuhr sie an und bog nach links in die Berliner Straße ab. Dieses Fahrverhalten deutete der nachfolgende 60-jährige Volvo-Fahrer aus Barsinghausen falsch und überholte. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf rund 4500 Euro.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Barsinghausen finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Lisa Malecha

Eine 49-Jährige, die am Sonnabend am Obi-Kreisel einen Unfall verursacht hat, stand unter leichtem Alkoholeinfluss. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

27.01.2019

30 Schüler haben beim Neujahrsturnier des Schul-Ass-Projekts zur Förderung talentierter Fußballer mitgekickt. Seit Jahren bieten NFV-Übungsleiter HAG, an der LTS und an der KGS Trainig an.

27.01.2019

Starken Zulauf verzeichnet die Siedlergemeinschaft Barsinghausen mit 37 Neueintritten im Jahr 2018. Damit gehören 529 aktive sowie 77 passive Mitglieder dem Verein an.

27.01.2019