Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Das ist am Wochenende im Calenberger Land los
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Das ist am Wochenende im Calenberger Land los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 31.01.2019
Wohin am Wochenende? Das sind die Tipps für das Calenberger Land. Quelle: dpa
Barsinghausen/Gehrden/Ronnenberg/Wennigsen

Auch an diesem Wochenende ist wieder einiges los im Calenberger Land. Ein paar Tipps haben wir für euch zusammengestellt.

Ein Abend mit der Band Oya

Die Band Oya spielt im Gemeindehaus Ronnenberg. Quelle: privat

Die beliebten Ronnenberger Abende starten am Freitag, 1. Februar, mit einem Auftritt der Band Oya in das neue Jahresprogramm. Das Quartett mit Kurt Klose (Piano), Julia Wochner (Gesang), Heike Busche (Bass) und Axel Leonhard (Schlagzeug) begeistert seit 2011 seine Zuhörer mit einem raffinierten, elektrisierenden Mix aus Soul, Jazz und Latin. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an der Michaeliskirche in Ronnenberg. Der Eintritt ist kostenlos. Eine angemessene Spende wird jedoch von den Besuchern erwartet.

Rockkonzert im ASB-Bahnhof

Die Steve Link Band präsentiert in Barsinghausen ihr erstes Album. Quelle: privat

Rock ‘n’ Roll ist tot? Denkste!“ sagen sich die Mitglieder der Steve Link Band, die am Sonnabend, 2. Februar, um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) ein Konzert im ASB-Bahnhof Barsinghausen geben. „Die Wurzeln tief im harten Rock der 70er und 80er Jahre, erfreut die Steve Link Band mit frisch importiertem, klarem Gitarren Rock ‘n’ Roll“, versprechen die Veranstalter. Stark inspiriert von seinen Idolen Gary Moore und Status Quo überzeugt Steve Link als Songschreiber mit seiner Band durch klare Gitarrenriffs und Texte, die mit sehr eingängigen Zeilen im Ohr bleiben und sofort zum Mitsingen und Tanzen animieren. Bandgründer und Namensgeber Steve Link, Martin Huke, Jörg Rosenberg und Ulli Schober spielen seit 2015 in dieser Formation zusammen.

Karten für das Konzert am 2. Februar gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof und im Bücherhaus am Thie zum Preis von zehn Euro oder für 15 Euro an der Abendkasse.

Neujahrsempfang in Kirchdorf

Alle Interessierten sind für Sonntag, 3. Februar, zum Neujahrsempfang der Kirchdorfer Ortsvereine in die Arche eingeladen. Vorab findet um 9.30 Uhr ein Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kirchdorf statt. Im Anschluss laden die Ortsvereine um 11 Uhr zum Sektempfang in die Arche der Heilig-Kreuz-Kirche ein.

Spanische Musik in der Kirche

Ana Mingues Abad an der Orgel und Dario Puyuelo Burillo (Oboe) geben ein Konzert bei Kerzenschein in der St. Barbarakirche Barsinghausen. Quelle: privat

Zwei junge spanische Künstler treten beim nächsten Konzert am Sonntag, 3. Februar, in der katholischen St. Barbarakirche auf: Ana Mingues Abad an der Orgel sowie Dario Puyuelo Burillo (Oboe) spielen Werke unter anderem von Buxtehude, Hertel und Bach. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Künstler gebeten.

 

Kindergottesdienst in der Margarethengemeinde

Josef und seine Brüder stehen am Sonntag, 3. Februar, im Mittelpunkt des Kindergottesdienstes der Margarethengemeinde in Gehrden. Spielerisch werden die Jungen und Mädchen vom Kindergottesdienstteam an das biblische Thema herangeführt. Das Treffen im Gemeindezentrum an der Kirchstraße dauert von 10 bis 11 Uhr.

Von Lisa Malecha

Die Stadt Barsinghausen mietet von der Deister-Freilichtbühne den Anbau an der Halle Unter den Eichen zurück, um die ehemalige Hausmeisterwohnung wieder als Obdachlosenunterkunft nutzen zu können.

31.01.2019

Die Kosten für zwei eher unscheinbare Brückenneubauten im Stadtgebiet schießen unerwartet heftig in die Höhe. Die Verwaltung rechnet mit Mehrkosten gegenüber ersten Berechnungen von fast 400.000 Euro.

31.01.2019

Die Zahl der Arbeitslosen ist jahreszeitlich bedingt auch im Deistervorland im Januar gestiegen. Die Situation auf dem Arbeitsmarkt ist aber immer noch deutlich besser als vor einem Jahr.

31.01.2019