Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Grundschüler proben für den „Regenbogenfisch“
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Grundschüler proben für den „Regenbogenfisch“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 26.03.2019
Jungen und Mädchen aus der Wilhelm-Stedler-Schule proben in bunten Kostümen für das Kindermusical "Der Regenbogenfisch". Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Barsinghausen

Allmählich steigt die Spannung bei 65 Grundschülern aus der Wilhelm-Stedler-Schule: Nach langer Vorbereitung unter der Leitung von Musiklehrerin Susanne Schwabe führen die Kinder in den nächsten Tagen das Kindermusical „Der Regenbogenfisch“ auf. Geplant sind fünf interne Vorstellungen für Mitschüler, Eltern und Kindergärten sowie eine öffentliche Aufführung am Montag, 1. April, ab 15.30 Uhr in der Schulaula.

Schöne Melodien, originelle Kostüme, ein buntes Bühnenbild und eine kindgerechte Geschichte tragen zum Reiz dieses bekannten Musicals nach der Vorlage des Schweizer Autors Marcus Pfister bei. „Das Stück eignet sich perfekt für Grundschüler und lässt sich relativ einfach auf die Bühne bringen“, erläutert Susanne Schwabe – verbunden mit einem großen Lob für die Mitspieler aus den zweiten bis vierten Klassen: „Alle Kinder sind mit großem Eifer und viel Spaß bei der Sache.“

Anzeige

Bereits seit dem Sommer 2018 bereiten sich die Schüler aus dem Stedlerchor und aus den beiden Flötengruppe mit wöchentlichen Proben auf die Aufführungen vor. Unterstützung erhält das Ensemble vom pensionierten Lehrerkollegen Günter Linke am Schlagzeug sowie von der Vertretungskraft Attila Banhegyi an der Geige.

Der Eintritt zur Vorstellung von „Der Regenbogenfisch“ am Montag, 1. April, ist frei.

Alles Wichtige aus Barsinghausen direkt per WhatsApp aufs Handy: Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Sie wollen immer über das Wichtigste in Barsinghausen informiert werden? Oder haben Sie eine Frage? Dann fragen Sie Lisa! HAZ-Redakteurin Lisa Malecha kümmert sich und versorgt Sie so schnell es geht mit einer Antwort – direkt per WhatsApp auf ihr Handy. Öffnen Sie dazu ganz einfach diesen Link auf Ihrem Smartphone:

„Frag Lisa!“ Hier tippen und beim kostenlosen WhatsApp-Newsletter mitmachen.

Wer ist Lisa?

„Frag Lisa!“ ist der neue Service der HAZ für alle Menschen in Barsinghausen. Lisa Malecha ist HAZ-Reporterin in Barsinghausen, arbeitet täglich vor Ort und kennt sich in allen aktuellen Themen aus – und steht ab sofort in noch besserem Austausch mit allen Bewohnern der Stadt. Oder schicken Sie Lisa doch einfach eine Mail an lisa.malecha@haz.de

Von Frank Hermann