Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Sommerfest im Waldhof: Neues Führungsduo stellt sich vor
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Sommerfest im Waldhof: Neues Führungsduo stellt sich vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 30.06.2019
Matthias Brüchert (li.) und Derk Wiebe beantworten die Fragen der Bewohner. Quelle: Elena Everding
Barsinghausen

“Rund um die Welt“ ging es für die Besucher des Sommerfestes des Kinder- und Jugendheims Waldhof am Sonnabend. Unter diesem Motto kamen die Bewohner, Mitarbeiter und Unterstützer zu einem fröhlichen Nachmittag zusammen und feierten die Vielfalt der Einrichtung – schließlich leben Menschen aus 14 Nationen hier.

Passend zum Thema des Festes spielte die Band „Sound of Hope“ aus Barsinghausen, die aus einem Flüchtlingsprojekt entstanden ist. Im Garten der Einrichtung hatten die Organisatoren eine Bühne und zahlreiche Stände aufgebaut, an denen Bewohner und Mitarbeiter Getränke, Gegrilltes, Salate aus aller Welt und Kuchen verkauften.

Auf einer Weltkugel können die Besucher markieren, woher sie kommen - passend zum Motto "Rund um die Welt". Quelle: Elena Everding

Zur Begrüßung interviewten eine Bewohnerin und ein Bewohner das neue Führungsduo der Einrichtung auf der Bühne. Seit Januar sind das Derk Wiebe als pädagogischer Leiter und Verwaltungsleiter Matthias Brüchert. „Was passiert mit den Wohngruppen in Wunstorf?“, fragte der Bewohner die Leiter. In der Außenstelle in Wunstorf leben zurzeit 36 unbegleitete minderjährige Geflüchtete, wofür diese eigens gegründet wurde. „Dort sollen demnächst auch deutsche Jugendliche einziehen, so dass es eine gemischte Gruppe gibt“, kündigte Brüchert an.

Nachdem die Einrichtung seit 2015 viele minderjährige Asylsuchende aufgenommen hatte und dadurch ein Ausnahmezustand herrschte, hat sich die Lage mittlerweile wieder beruhigt. „Viele von ihnen sind inzwischen volljährig oder in Pflegefamilien oder Sammelunterkünften untergebracht“, sagte Wiebe. Der Waldhof hat 68 stationäre Plätze, außerdem gibt es Angebote zur teilstationären und ambulanten Betreuung.

Harmonische Zusammenarbeit im Führungsteam

Rund 80 Mitarbeiter betreuen die Kinder und Jugendlichen in Barsinghausen. Das Führungsteam wurde eingesetzt, weil der gestiegene Arbeitsumfang für eine Person alleine nicht zu schaffen sei, sagte Brüchert. Eine rein pädagogische Leitung sei nicht möglich, schließlich habe die Einrichtung ein Budget von etwa 10 Millionen Euro jährlich zu verwalten. „Die Zusammenarbeit zwischen uns läuft sehr harmonisch, wir ergänzen uns gut“, stellte Brüchert fest.

Die "Band of Hope", entstanden aus einem Geflüchtetenprojekt, sorgt für internationale Klänge. Quelle: Elena Everding

Das Sommerfest ist ein fester Bestandteil beim Waldhof. Die Kinder und Jugendlichen können einen unbeschwerten Nachmittag genießen, auch die Bewohner aus der Wunstorfer Außenstelle kamen zum Fest. Langeweile kam wohl nicht auf: Riesen-Seifenblasen, Torwandschießen, Kinderschminken, ein Niedrig-Seilgarten und ein Trommel-Workshop standen unter anderem zur Auswahl. Zudem wurden eigens für das Fest Ponys zum Waldhof gebracht, auf denen die kleinen Besucher reiten konnten. Auf einer Weltkugel konnten die Besucher außerdem mit Pins markieren, wo sie herkommen.

Ferienpass-Aktion startet

Damit die Kinder und Jugendlichen, die vom Waldhof betreut werden, ebenso spannende und fröhliche Sommerferien haben, hat die Einrichtung in diesem Jahr zum ersten Mal einen Ferienpass für sie zusammengestellt. „Das ist ein großer organisatorischer Aufwand für uns, aber die Aktionen sind fast ausgebucht“, sagte Wiebe. Mehr als 20 verschiedenste Aktivitäten stehen zur Auswahl, darunter eine Wanderung auf den Brocken, ein Ausflug ins Wiesentgehege Springe oder einen Hochseilgarten, ein Fußballcamp und Kanufahren.

Der Grillstand erfreute sich besonderer Beliebtheit, Mitarbeiter und Bewohner halfen dort fleißig mit. Quelle: Elena Everding

Von Elena Everding

Vor 60 Jahren ist das Clubheim des Schwimmclubs Barsinghausen erbaut worden – damals lag es direkt am Freibad. Nun könnten in den Räumen bald Kinder betreut werden.

03.07.2019

Die Modellfluggruppe Barsinghausen feierte am Sonnabend ihr Sommerfest auf dem Modellflugplatz. Zu schaffen macht ihr der zunehmende Drohnenverkehr, zudem soll nebenan ein Golfplatz entstehen.

30.06.2019

Mehr als 3 Promille hatte ein Mann im Blut, als er in der Nacht zu Sonntag in sein Auto stieg und einen Unfall verursachte.

30.06.2019