Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Hier werden rund 30 Buchen gefällt
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Hier werden rund 30 Buchen gefällt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 08.02.2019
An der Schillerstraße sollen mehr als 30 Buchen gefällt werden. Quelle: Gerko Naumann
Barsinghausen

Die Klosterforsten lassen ab Dienstag, 12. Februar, rund 30 Buchen an der Schillerstraße fällen. Die teilweise bis zu 35 Meter hohen Bäume könnten sonst zu einer Gefahr für Autofahrer, Fußgänger und benachbarte Gebäude werden, sagt Dieter Hiller, Leiter der zuständigen Klosterrevierförsterei Wülfinghausen. Betroffen sei vor allem das Gelände des benachbarten Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), mit dem die Klosterforsten kooperieren.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich vier Tage dauern. In dieser Zeit kann es in den angrenzenden Straßen zu Einschränkungen im Verkehr kommen, kündigen die Verantwortlichen an. Ein Wanderweg, der von der Schillerstraße in den Wald führt, wird sogar für einige Wochen gesperrt – bis die Stämme der gefällten Bäume abtransportiert worden sind.

Auf dem Gelände des NFV setzen die Klosterforsten außer schweren Maschinen auch einen Baumkletterer ein. „Der trägt zunächst einen Teil der Krone ab“, erklärt Hiller. Ansonsten bestehe die Gefahr, dass große Äste herausbrechen und die anliegenden Gebäude beschädigen.

Alles Wichtige aus Barsinghausen direkt per WhatsApp aufs Handy: Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Sie wollen immer über das Wichtigste in Barsinghausen informiert werden? Oder haben Sie eine Frage? Dann fragen Sie Lisa! HAZ-Redakteurin Lisa Malecha kümmert sich und versorgt Sie so schnell es geht mit einer Antwort – direkt per WhatsApp auf ihr Handy. Öffnen Sie dazu ganz einfach diesen Link auf Ihrem Smartphone:

„Frag Lisa!“ Hier tippen und beim kostenlosen WhatsApp-Newsletter mitmachen.

Wer ist Lisa?

„Frag Lisa!“ ist der neue Service der HAZ für alle Menschen in Barsinghausen. Lisa Malecha ist HAZ-Reporterin in Barsinghausen, arbeitet täglich vor Ort und kennt sich in allen aktuellen Themen aus – und steht ab sofort in noch besserem Austausch mit allen Bewohnern der Stadt. Oder schicken Sie Lisa doch einfach eine Mail an lisa.malecha@haz.de

Von Gerko Naumann

In diesem Jahr endet die Nutzungsdauer für die Bürocontainer am Rathaus II. Die Stadtjugendpflege wünscht sich, die Container auf dem Spielplatz Klein Basche neu aufzustellen – um dort mehr Platz zu schaffen.

07.02.2019

Vor wenigen Wochen haben die ersten Probenarbeiten der Deister-Freilichtbühne in der sanierten Halle Unter den Eichen begonnen. Regisseurin Julia Gundlach und Darsteller loben das große Platzangebot.

07.02.2019

Viele Barsinghäuser kritisieren, dass der Zebrastreifen an der Deisterstraße entfernt wurde. Die Stadt verspricht: Es wird ein neuer Zebrastreifen kommen.

07.02.2019