Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Kunsthandwerker zeigen Kreatives und Schönes
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Kunsthandwerker zeigen Kreatives und Schönes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 18.03.2019
Mehr als 30 Aussteller wollen ihre Hobbykunst in der Kreativ & Schön-Ausstellung präsentieren. Quelle: privat
Barsinghausen

Mehr als 30 Hobbykünstler aus der Region beteiligen sich an der Frühjahrsausstellung Kreativ & Schön am Sonnabend, 23. März, von 11 bis 17 Uhr in der Petrusgemeinde. Organisatorin Hildegard Schön bereitet mit der Unterstützung eines ehrenamtlichen Helferteams bereits zum 13. Mal solch eine Präsentation kreativer Ideen und Handarbeiten vor.

Originell gestaltete Eier gehören zum Angebot der Hobbykunstausstellung in der Petrusgemeinde. Quelle: privat

Passend zur Jahreszeit stimmen viele Dekorationsartikel und Accessoires auf den nahen Frühling und auf das Osterfest im April ein. Die Hobbykünstler zeigen und verkaufen ihre Arbeiten aus Holz und Keramik, Schmuck, Naturseifen, Drechselarbeiten, Schönes aus Wolle und Stoff sowie Papierkunst und Kerzen. Außerdem gehören handgefertigte Pralinen zu Angebot.

„Die Kunsthandwerker stellen ihre Arbeiten mit viel Liebe und Gespür zum Detail her. Für die Besucher gibt es auf unserem kleinen Markt im Gemeindehaus viel Interessantes zu entdecken“, sagt Hildegard Schön. Jeweils im Frühjahr und im Herbst richtet die Barsinghäuserin zusammen mit ihren Helfern die Kreativ & Schön-Ausstellung aus.

Außerdem bereitet das Organisationsteam wieder eine großes Kuchenbüfett mit rund 40 selbtsgebackenen Kuchen und Torten in der Kaffeestube vor. Für Freunde der deftigeren Speisen gibt es Bockwurst mit Kartoffelsalat sowie eine Suppe.

Der Eintritt zur Ausstellung Kreativ & Schön ist frei.

Alles Wichtige aus Barsinghausen direkt per WhatsApp aufs Handy: Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Sie wollen immer über das Wichtigste in Barsinghausen informiert werden? Oder haben Sie eine Frage? Dann fragen Sie Lisa! HAZ-Redakteurin Lisa Malecha kümmert sich und versorgt Sie so schnell es geht mit einer Antwort – direkt per WhatsApp auf ihr Handy. Öffnen Sie dazu ganz einfach diesen Link auf Ihrem Smartphone:

„Frag Lisa!“ Hier tippen und beim kostenlosen WhatsApp-Newsletter mitmachen.

Wer ist Lisa?

„Frag Lisa!“ ist der neue Service der HAZ für alle Menschen in Barsinghausen. Lisa Malecha ist HAZ-Reporterin in Barsinghausen, arbeitet täglich vor Ort und kennt sich in allen aktuellen Themen aus – und steht ab sofort in noch besserem Austausch mit allen Bewohnern der Stadt. Oder schicken Sie Lisa doch einfach eine Mail an lisa.malecha@haz.de

Von Frank Hermann

63 Jungen und Mädchen aus dem Kirchenkreis Ronnenberg haben in diesem Jahr die Ausbildung zu Jugendgruppenleitern erfolgreich abgeschlossen. Am Ende stand nun ein Festgottesdienst mit den Absolventen.

18.03.2019

Die Siedlergemeinschaft Goltern will ihre Mitglieder weiterhin dabei unterstützen, Widerspruch gegen die Straßenreinigungs- und Winterdienstgebühren der Stadt Barsinghausen einzulegen.

18.03.2019

Ist der Weg zwischen Bahnhof Kirchdorf und Rottkampweg zu dunkel? Ralf Klaas wünscht sich dort eine Beleuchtung, da viele Menschen den kleinen Weg nutzen, wenn sie vom Bahnhof kommen.

18.03.2019