Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Viel Lob für engagierte Französisch-Schüler
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Viel Lob für engagierte Französisch-Schüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 28.08.2019
Die Schüler freuen sich über ihr international anerkanntes Sprachzertifikat. Zu den ersten Gratulanten gehören Schulleiterin Silvia Bethe (Dritte von rechts) und die DELF-Betreuerin am HAG, Anna-Maria Bieling (ganz rechts). Quelle: Heidi Rabenhorst
Kirchdorf

Elf Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) haben ein international anerkanntes Sprachzertifikat in der Tasche, das unter anderem für ein Studium in Frankreich benötigt wird. Vor sieben Monaten hatten sie die Prüfung für das Diplôme d’Etudes en Langue Française (DELF) abgelegt. Zuvor hatten sie sich intensiv auf die anspruchsvolle Prüfung vorbereitet – freiwillig, denn sie haben in einer von Anna-Maria Bieling geleiteten Arbeitsgemeinschaft für die sogenannten DELF-Zertifikate gelernt. Nun überreichte ihnen die Fachbereichsleiterin Französisch die schon sehnsüchtig erwarteten Urkunden. „Wegen technischer Schwierigkeiten bei der französischen Nationaldruckerei haben wir die Urkunden erst jetzt zugeschickt bekommen“, sagte Bieling bei der Übergabe in der Schulbibliothek.

Das Sprachdiplom gliedert sich in sechs Schwierigkeitsgrade. A 1 ist der niedrigste Baustein. Am HAG schafften alle elf Schüler das A-2-Zertifakt. „Diese Diplome sind für die eigene berufliche Perspektive wichtig“, sagte Schulleiterin Silvia Bethe, die die Gymnasiasten zudem dazu ermutigte, weitere Zertifikate zu erwerben. Es sei hilfreich, wenn man sich um ein Stipendium bewerbe.

Auslandssemester als Ziel

Die Schüler sind hoch motiviert: Einige wie Sophia Schasse (16) und Falk-Lennardt zur Horst (15) wollen weitere Prüfungen absolvieren und haben sich auch schon angemeldet. Wenn es die Zeit zulässt, möchte auch Melissa Hartmann weitermachen. „Ich möchte später mal ein Auslandssemester in Frankreich machen, und dann ist dieses Diplom bestimmt hilfreich“, sagte die Sechzehnjährige. Alle Schüler gehen inzwischen in die zehnte Klasse des Gymnasiums.

 DELF ist das einzige staatliche Diplom für Französisch als Fremdsprache. Die Prüfungen werden vom französischen Bildungsministerium konzipiert und in Niedersachsen über den Landesverband der Volkshochschulen abgenommen. Nach mehreren Teilprüfungen erwerben die Teilnehmer das sogenannte DELF-1-Zertifikat. Dafür müssen sie in der Lage sein, alltägliche Standardsituationen in Französisch auszudrücken. In weiterführenden Einheiten werden die Sprachkenntnisse vertieft.

Von Heidi Rabenhorst

Der Kunstverein Barsinghausen feiert Premiere mit der ersten Ausstellung in der Kulturfabrik Krawatte: Helmut Müller aus Emden zeigt vom 30. August bis zum 29. September eine Auswahl seiner Werke unter dem Titel „Zwischen Abstraktion und informell – Das Informelle kehrt zurück“.

28.08.2019

Ein Förderverein wird künftig die Arbeit des Brigittenstiftes in Barsinghausen unterstützen. Er will sich um Spenden bemühen, um vor allem die Freizeitangebote für die Bewohner verbessern zu können.

27.08.2019

Verkaufsoffene Sonntage und „Samstag plus“: Der Vorstand des Stadtmarketingvereins überarbeitet seine Veranstaltungen und hofft auf stärkere Beteiligung seiner Mitglieder. Dafür werden jetzt unter anderem Interessierte für ein Riesenkickerturnier gesucht.

27.08.2019