Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Barsinghausen: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf der Hannoverschen Straße
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Barsinghausen: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf der Hannoverschen Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 22.02.2018
Die Barsinghäuser Polizei schätzt den Unfallschaden auf rund 13.000 Euro. Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen

 Bei einem Zusammenstoß auf der Hannoverschen Straße sind am Sonnabendmittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 12. 10 Uhr auf Höhe der Einmündung der Kirchdorfer Straße. Eine 49-jährige Autofahrerin aus Barsinghausen wollte laut Polizei mit ihrem Honda Jazz von der Kirchdorfer Straße aus nach links in Richtung Innenstadt abbiegen. Dabei hat die 49-Jährige offenbar die Vorfahrt eines BMW missachtet, der auf der Hannoverschen Straße in Richtung Innenstadt unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden der 26-jährige BMW-Fahrer aus Barsinghausen und dessen 47-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, während der Fahrer lediglich ambulant versorgt werden musste. Nach Schätzungen der Polizei ist bei dem Unfall rund 13.000 Euro Schaden entstanden. Während der Unfallaufnahme blieb die Hannoversche Straße zeitweise voll gesperrt. 

Von Andreas Kannegießer