Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Feuerwehr plant zwei Festtage zum 130-Jährigen
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Feuerwehr plant zwei Festtage zum 130-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:15 15.05.2017
Ortsbrandmeister Holger Afemann (rechts) und Spielmannszugleiter Karsten Engelke (links) weisen gemeinsam mit dem Organisationsteam auf die beiden Feiertage im Juni hin. Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Barsinghausen

Bereits seit September kommt die Planungsgruppe unter der Leitung von Ortsbrandmeister Holger Afemann und Spielmannszugsprecher Karsten Engelke regelmäßig zusammen, um die beiden Festtage zu organisieren. Zum Auftakt gibt es einen Festkommers am Sonnabend, 17. Juni, im historischen Zechensaal.

Beginn ist um 14 Uhr mit einem Festakt. "Neben den Grußworten geladener Gäste wollen wir in diesem feierlichen Rahmen auch mehrere Ehrungen und Beförderungen vornehmen", kündigt Ortsbrandmeister Afemann an.

Ab 17 Uhr empfangen die Barsinghäuser befreundete Feuerwehren und Vereine im Zechensaal. Dazu gehört auch eine Delegation der slowenischen Partnerfeuerwehr aus Slovenka Bistrica.

Zur Unterhaltung spielen ab 17.30 Uhr der Spielmannszug Barsinghausen sowie die Feuerwehrmusikzüge aus der Deisterstadt. Abends beginnt um 19 Uhr eine Party mit Musik vom Discjockey.

"Außerdem präsentieren wir an diesem Tag unsere neuen Fahrzeuge auf dem Zechenparkplatz. Die Alte Zeche-Betriebsgesellschaft bietet Grubeneinfahrten in den Klosterstollen an", erläutert der Ortsbrandmeister.

Für Sonnabend, 24. Juni, plant die Schwerpunktfeuerwehr einen sogenannten Firetag von 11 bis 17 Uhr in der Barsinghäuser Innenstadt mit Schwerpunkt rund um den Thie. An diesem Tag will sich die Feuerwehr mit ihrer vielfältigen Arbeit und mit ihrem technischen Gerät der Öffentlichkeit vorstellen.

Die Einsatzkräfte zeigen zwei Übungen – unter anderem zur Brandbekämpfung in einem leerstehenden Fachwerkhaus am Thie. Zum Programm gehören eine Fahrzeugshow einschließlich der großen Teleskopmastbühne der Berufsfeuerwehr Hannover sowie Mitmach- und Spielaktionen für Kinder.

"Zwischendurch gibt der Spielmannszug ein Platzkonzert. Die genaue Uhrzeit steht noch nicht fest", sagt Leiter Karsten Engelke.

Beide Festtage will die Ortsfeuerwehr als Einstieg für eine Mitgliederwerbung nutzen. "Neue Mitglieder erhalten ab Juni von uns als Dankeschön eine Feuerlöschdecke", erklärt Holger Afemann.

Von Frank Hermann

Bei einem Unfall auf der L401 zwischen den Barsinghäuser Ortsteilen Egestorf und Langreder ist am Donnerstagabend ein 29 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit.

11.05.2017

Auf Initiative des Kirchenkreises Ronnenberg absolviert die 18-jährige Tabea Härdrich aus Barsinghausen seit August 2016 einen Bundesfreiwilligendienst in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit. Für diese Stelle kooperiert der Kirchenkreis mit der Stadt Barsinghausen – und sucht bereits einen jungen Nachfolger für Tabea.

14.05.2017

Auf zahlreichen Feldern im Deistervorland haben die Landwirte Raps gesät, dessen Blüten inzwischen voll aufgegangen sind und für ein leuchtend-buntes Farbenspiel im Landschaftsbild sorgen. In diesem Jahr sind auch große Teile des Beerbeekentales zwischen Kirchdorf und Egestorf mit Raps bestanden.

14.05.2017