Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Identifizierung des Brandopfers könnte länger dauern
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Identifizierung des Brandopfers könnte länger dauern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 02.01.2020
Das Wohngebäude neben der Ökostation Deister-Vorland mit vier Wohnungen ist als einziger Teil des weitläufigen Gebäudeensembles vom Feuer verschont geblieben. Allerdings sind Schäden durch Löschwassereinfluss entstanden. Quelle: Andreas Kannegießer
Großgoltern

Die Identität der bei dem Großfeuer in der Ökostation Deister-Vorland am Montagmorgen ums Leben gekommenen Person steht noch immer nicht fest. Wie d...

Die Vorbereitungen für den Neubau des Grundwasserwerks Eckerde nehmen Fahrt auf. Zuerst müssen die Stadtwerke Barsinghausen ein geeignetes Planungsunternehmen finden – in einem langwierigen und rechtlich komplexen EU-weiten Ausschreibungsverfahren.

02.01.2020

Eine 51-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen aus noch ungeklärten Gründen auf der Calenberger Straße in Barsinghausen mit ihrem Renault von der Straße abgekommen. Das Auto schleuderte gegen einen Baum, die Frau verletzte sich schwer.

02.01.2020

Nach dem verheerenden Feuer in der Ökostation Deister-Vorland in Großgoltern ist die Brandursache noch nicht geklärt. Auch zur Identität des Todesopfers kann die Polizei noch nichts sagen.

02.01.2020