Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Hier feiert das Calenberger Land Silvester
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Hier feiert das Calenberger Land Silvester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.12.2018
Im Calenberger Land gibt es auch in diesem Jahr verschiedene Silvesterpartys für jeden Geschmack. Quelle: Krebs
Calenberger Land

Wer Silvester nicht zuhause feiern möchte, sollte sich bereits jetzt Gedanken machen: Nicht nur in der Landeshauptstadt, auch in Wennigsen, Ronnenberg, Gehrden und Barsinghausen steigen Silvesterpartys. Die HAZ hat eine Übersicht zusammengestellt.

Barsinghausen

  • Im Zechensaal veranstaltet das Palm’s Diner in diesem Jahr eine Party. Im Preis von 89 Euro ist ein Sektempfang, Gala-Buffet, alle Getränke und ein Mitternachtssnack. Für Musik sorgen DJs von Crown Musik. Los geht es um 19 Uhr. Karten gibt es im Palm’s Diner, An der Windmühle 20.
  • Das Blubb, das Bistro im Freibad Goltern, feiert ebenfalls: Eine Karte mit nur Getränken kostet 30 Euro; Tickets inklusive Getränke und Buffet 50 Euro und Kinder bis 16 Jahre zahlen all inclusive 12,50 Euro. Nur mit Voranmeldung, Karten gibt es im Blubb, Hauptstraße 70. Los geht es um 20 Uhr.
  • In der Shishabar „Dreams“ legen die DJs der Barsing House Mafia auf. Zur Begrüßung und zum Anstoßen um 0 Uhr gibt es ein Glas Sekt. Die Eintrittskarte beinhaltet zwei Longdrinks oder ein Longdrink und eine Shisha, außerdem gibt es eine Verlosung. Karten gibt es Vorverkauf im „Dreams“, Marktstraße 36, für 20 Euro. Tickets an der Abendkasse kosten 25 Euro. Die Bar empfiehlt eine Tischreservierung. Eintritt ab 18 Jahren.

Wennigsen

  • Ein Silvester-Gala-Buffet erwartet die Gäste der Gaststätte Pinkenburg an Silvester. Nach dem Essen sorgt ein DJ für tanzbare Musik. Los geht es um 19 Uhr. Karten kosten 49,90 Euro, es gibt sie im Vorverkauf in der Pinkenburg, Hauptstraße 6.
  • Das Rundum-Programm gibt es auch im Dorfgemeinschaftshaus Holtensen, Querstraße 1a. Buffet, Getränke, ein Mitternachtsbuffet und ein Fahrdienst sind in den 65 Euro Eintritt mit drin. Karten gibt es im Sporthaus Holtensen, Am Sportpark 4, jeden Tag außer Montags ab 17 Uhr; oder direkt bei Herrmann Catering unter Telefon (05109) 5646520.

Gehrden

  • Keine Party, sondern ein Flying Dinner veranstaltet das Restaurant Parkgeflüster. Zur Begrüßung ab 18 Uhr gibt es ein Aperitif. Zum Dinner gehört eine Antipastiauswahl, hausgemachte Pasta aus dem Parmesanlaib, Risotto, vegetarische Gerichte, Fisch- und Fleischspezialitäten und ein Dessertbuffet. Das Menü kostet 36 Euro. Für Weinliebhaber gibt es für eine Pauschale von 22 Euro ausgewählte Weiß-, Rot- und Roséweine passend zu den Spezialitäten. Die Feierlichkeiten enden um 22.30 Uhr. Reservierungen sind im Restaurant, Franzburger Straße 15, oder unter Telefon (05108) 8782222 möglich.
  • Die Silvesterparty im spanischen Restaurant La Mancha, Dammstraße 19, beginnt ab 19 Uhr mit einem Begrüßungscocktail. Bis 23 Uhr gibt es ein mediterranes kalt-warmes Buffet. Dazu gibt es Hauswein, Bier vom Fass, alkoholfreie Getränke und Kaffee, die im Preis enthalten sind. Um Mitternacht serviert das Restaurant ein Glas Sekt und Berliner. Die Kosten pro Person betragen 75 Euro.

Ronnenberg

  • Vor der Silvesterfeier kann in Ronnenberg wieder vorgeglüht werden – bei der traditionellen Veranstaltung von Stafero. Los geht es um 11 Uhr im Sport- und Freizeitcentrum Empelde, Ronnenberger Straße 24. Ein DJ sorgt für Musik. Tische können unter Telefon (05 11) 43 89 43 reserviert werden.
  • Das Hotel und Restaurant Kückenmühle will es dieses Jahr richtig krachen lassen: Bei einem Vorspeisenbuffet mit anschließendem Galabuffet, Flying Dinner, Pasta aus dem Parmesanlaib und großer Dessertauswahl verabschieden die Gäste das Jahr 2018. Im Preis sind alle Getränke enthalten. DJ Torben sorgt für gute Stimmung. Der beträgt Preis 109 Euro pro Person. Reservierungen nimmt die Kückenmühle im Restaurant, Kückenmühle 1, entgegen oder unter Telefon (05109) 5647975.

Von Elena Everding

Das Jahr 2018 nähert sich dem Ende und es ist ist viel passiert in den vergangenen Monaten. Wir werfen einen Blick zurück und zeigen Ihnen noch einmal die spannendsten Themen und bewegendsten Bilder.

26.12.2018

Rechtzeitig vor Beginn der Schlechtwetterperiode haben Handwerker die Sanierungsarbeiten am Dach der künftigen Kulturfabrik Krawatte und somit auch den ersten Bauabschnitt abgeschlossen

26.12.2018

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Verkehrsschild aus dem Boden gerissen und es auf die Berliner Straße gelegt. Die Polizei sucht Zeugen.

26.12.2018