Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Neujahrsbegegnung: Radschutzstreifen in Goltern ist immer noch umstritten
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Neujahrsbegegnung: Radschutzstreifen in Goltern ist immer noch umstritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 05.01.2020
Prosit auf ein erfolgreiches Jahr 2020 (von links): Michael Kolwalski, Monika Senft (beide CDU), Christian Röver (Grüne), Prof. Roland Zieseniß (CDU), Norbert Wiegand (FDP), Michael Gertich und Stephan Täger (beide SPD). Quelle: Elena Everding
Großgoltern

Das vergangene Jahr Revue passieren lassen und einen Blick auf das Neue werfen – zu diesem Austausch hatten für Sonntag die im Rat der Stadt Barsingh...

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Kirchdorf ist ein 21-jähriger Autofahrer aus Wennigsen zunächst verschwunden – und dann doch sehr schnell an den Ort des Geschehens zurückgekehrt.

05.01.2020

Eine 79-jährige Frau ist am Sonnabend bei einem Auffahrunfall auf dem Bantorfer Brink kurz vor der Kreuzung mit der Bundesstraße 65 leicht verletzt worden. Drei Autos waren an dem Unfall beteiligt.

05.01.2020

Für ein Bildungs- und Friedensprojekt im Libanon sammeln Hannah, Lena, Jule und Lina aus Barsinghausen in diesem Jahr Spenden beim Sternsingen. Das Quartett bringt bereits seit drei Jahren den Segen zu den Barsinghäusern.

03.01.2020