Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen 80-Jähriger verursacht Unfall mit drei Verletzten
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen 80-Jähriger verursacht Unfall mit drei Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:33 10.05.2020
Die Polizei hat nach dem Unfall in Nordgoltern ein Strafverfahren gegen den Verursacher eingeleitet. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Nordgoltern

Bei einem Zusammenstoß auf der Mindener Straße (Bundesstraße 65) in Nordgoltern sind am Freitagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei war ein 80-jähriger Autofahrer mit seinem Skoda gegen 14.55 Uhr in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr gefahren und hatte dort einen entgegenkommenden Citroën gerammt.

Drei Verletzte kommen ins Krankenhaus

Dabei wurden der 80-Jährige, dessen 81-jährige Beifahrerin und der 66-jährige Citroën-Fahrer verletzt. Alle mussten in Krankenhäuser in der Umgebung gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden, sodass sie abgeschleppt werden mussten.

Anzeige

Laut Polizei besteht bei dem Unfallverursacher der Verdacht, dass er wegen eingenommener Medikamente oder anderer körperlicher Mängel fahruntüchtig war. Die Ermittler haben die Entnahme einer Blutprobe veranlasst und ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den 80-Jährigen eingeleitet.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Von Andreas Kannegießer

Anzeige