Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Nach Umbau: McDonald’s in Holtensen eröffnet am Freitag
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Nach Umbau: McDonald’s in Holtensen eröffnet am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 15.08.2019
Einen Tag vor der Neueröffnung laufen die Vorbereitungen in der McDonald’s-Filiale in Holtensen noch auf Hochtouren. Quelle: Ingo Rodriguez
Holtensen

Obwohl der Termin für die Wiedereröffnung kurz bevorsteht, wird in der McDonald’s-Filiale in Holtensen auch einen Tag vor dem Startschuss immer noch auf Hochtouren gearbeitet. Filialleiterin Hinel Younis aber versichert: „Wir schaffen das pünktlich. Ich bin schon total gespannt, wie alles bei den Gästen ankommt.“

Auch einer der Mitarbeiter bleibt gelassen: „Heute Abend ist Probegrillen. Dann kann es losgehen“, sagt der Mann und lächelt. In nur 15 Tagen ist das Schnellrestaurant an der B217 in Holtensen komplett umgebaut worden, inklusive einer neuen Küche. Integriert ist jetzt auch ein kleines McCafé, wo Donuts und Kaffee-spezialitäten verkauft werden. Die Wiedereröffnung ist am Freitag um 11 Uhr.

Filialleiterin Hinel Younis zieht an einem der neuen Bestellterminals eine Verpackungsfolie ab. Quelle: Ingo Rodriguez

Bestellen am Bildschirm

Franchisenehmer Dieter Thomas Schubert investierte mehr als 600.000 Euro, um das Fastfood-restaurant im Holtenser Gewerbegebiet umbauen zu lassen und zu digitalisieren. Essen und Getränke können Kunden jetzt auch an großen Bildschirmen auswählen. Die Monitore tippt man wie ein Smartphone mit dem Finger an. So lassen sich auch zusätzliche Zutaten auswählen, zum Beispiel mehr Fleisch. Außer den Bestellterminals sind auch Wände, Böden und Bestuhlung neu, die Beleuchtung wurde auf energiesparende LEDs umgestellt. An den Tischen gibt es Steckdosen und USB-Anschlüsse, um Handys aufzuladen.

Die Baustellenatmosphäre soll bis zur Eröffnung am Freitag verschwinden. Quelle: Ingo Rodriguez

Terrasse wird vergrößert

Die Produkte werden nun nicht mehr vorproduziert, sondern erst nach der Bestellung frisch zubereitet. Der Kunde erhält einen Tischaufsteller mit Nummer und Bluetoothsender, sodass das Servicepersonal das Essen direkt an den Tisch liefern kann. Die Mitarbeiter in Holtensen wurden in Rethen und Hannover-Misburg geschult. Dort gibt es bereits McDonald’s-Filialen mit dem neuen Konzept.

Auch die Terrasse soll noch umgebaut und vor allem größer werden – „das passiert aber erst im September“, sagt Bezirksleiter Martin Albrecht. Die Kinder bekommen im Außenbereich einen neuen Spielplatz, „Playland“ genannt. Rundherum wird ein Zaun aus anthrazitfarbenem Glas gezogen.

Einen Tag vor der Neueröffnung laufen die Vorbereitungen in der McDonald’s-Filiale in Holtensen noch auf Hochtouren. Quelle: Ingo Rodriguez

Von Jennifer Krebs

Die Busse auf den Stadtbuslinien in Barsinghausen werden größer und bieten den Fahrgästen mehr Platz. Der Linienbetreiber, die Firma Dau Bus, begründet die Abkehr von den kleineren Modellen aber vor allem mit der Robustheit der größeren Fahrzeuge.

15.08.2019

Mit dem Berlin Guitar Ensemble treten Musiker aus aller Welt am Sonnabend, 17. August, in Hohenbostel in der Thomaskirche auf. Besucher können sich auf einen abwechslungsreichen Mix aus Rock, Filmmusik und Eigenkompositionen freuen. Der Eintritt ist frei.

15.08.2019

Erst wird getauft, dann gefeiert: Die Mariengemeinde lädt für Sonntag, 18. August, zum großen Tauffest in den Klostergarten und die Klosterkirche ein.

15.08.2019