Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Barsinghausen Zahlreiche Besucher kommen zur Premiere
Aus der Region Region Hannover Barsinghausen Zahlreiche Besucher kommen zur Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 20.05.2017
Quelle: Mirko Haendel

Vielversprechender Beginn der ersten Ausstellung für Mobilität & Wirtschaft (MOWI). Bereits am Sonnabendvormittag waren Fußgängerzone und Ausstellungsfläche am Volkers Hof gut besucht. Barsinghausens Autohändler und die weiteren ausstellenden Gewerbetreibenden waren gut gelaunt und optimistisch, dass es etwas wird mit der Premiere der MOWI. Das Wetter machte den Organisatoren keinen Strich durch die Rechnung. So hatten zahlreiche Aussteller bereits zur Mittagszeit ausreichend Gelegenheit, dem Publikum ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Experten informierten in Talkrunden über die Themen Energiesparen und Klimaschutz sowie Sicherheitstechnik im Haus.

Für die musikalische Unterhaltung waren der Spielmannszug der Feuerwehr Barsinghausen, der traditionell zur Eröffnung der Autoschau aufspielte und anschließend über das Ausstellungsgelände zog, und die Marchingband der Swing Company zuständig. Für ordentlich Stimmung sorgte auch die Modenschau „Herzklopfen“ auf dem Europaplatz. Befreundete Models der Ausrichter Schuhhaus Tebbe, Studio 25, Kindergalerie und Stilecht präsentierten auf dem Catwalk die neuesten Modetrends, was die vielen Zuschauer mit lauten Applaus bedachten.

Am Sonntag eröffnet die MOWI um 10 Uhr. Ab 13 Uhr beginnt der verkaufsoffene Sonntag, der sicherlich noch mehr Menschen in die Innenstadt locken wird.

Mirko Haendel

Die erste, zweitägige Ausstellung für Mobilität und Wirtschaft (MoWi) beginnt zwar erst am Sonnabend. Doch der Stadtmarketingverein Unser Barsinghausen hat am Freitagabend schon mit dem Vorbereitungsteam um Walter Krull, den Ausstellern sowie den Sponsoren und Vertretern der Stadt auf ein gutes Gelingen angestoßen.

Jörg Rocktäschel 19.05.2017

Die Mitglieder des Ordnungs- und Ehrenamtsausschusses haben den Sperrvermerk für die Förderung des Vereins Kulturfabrik Krawatte in Höhe von 100 000 Euro nicht aufgehoben. Die Entscheidung wird der Verwaltungsausschuss am 20. Juni fällen.

Jörg Rocktäschel 22.05.2017

Zwei Mal hat die sechste Klasse Bühne der Goetheschule das Stück „Coco – Superstar“ in dieser Woche aufgeführt. Dabei zeigten die Schüler nicht nur ihr Schauspieltalent, sondern auch ihr Können beim Singen und Tanzen – das Publikum war begeistert.

22.05.2017