Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Autofahrerin prallt gegen zwei Leitplanken und verletzt sich
Aus der Region Region Hannover Burgdorf

Burgdorf: Autofahrerin aus Burgwedel verliert bei Unfall Kontrolle über ihren VW

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 18.01.2021
Der grüne VW Polo schleuderte gegen die Leitplanken auf beiden Fahrbahnseiten.
Der grüne VW Polo schleuderte gegen die Leitplanken auf beiden Fahrbahnseiten. Quelle: Carsten Rehder (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Leichte Verletzungen hat am Sonntag eine 30 Jahre alte Autofahrerin aus Burgwedel erlitten, die mit ihrem Wagen ins Schleudern gekommen war. Die Frau war nach Aussage einer Polizeisprecherin gegen 11.10 Uhr mit ihrem grünen VW Polo auf der Bundesstraße 443 von Schillerslage nach Burgdorf unterwegs.

Leitplanken auf beiden Fahrbahnseiten touchiert

Kurz vor der Überquerung der Bundesstraße 188 kam sie in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke, die sich in dem Bereich an der rechten Seite befindet. Die Frau versuchte nach Polizeiangaben gegenzulenken, dabei schleuderte der VW Polo jedoch gegen die Leitplanke auf der linken Straßenseite. Der Wagen kam schließlich auf der Mitte der Fahrbahn entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen.

Die Frau verletzte sich leicht, ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Von Antje Bismark