Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Der Blues weht durchs StadtHaus
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Der Blues weht durchs StadtHaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 24.08.2018
Die Band B.B. & The Blues Shacks will es im Stadthaus krachen lassen. Quelle: privat
Anzeige
Burgdorf

Die Formation B.B. & The Blues Shacks zählt in Burgdorf zu den Klassikern, so oft hat die Hildesheimer Band hier bereits ihren unverfälscht gespielten Rhythm & Blues, Rock ’n’ Roll und Soul erklingen lassen. Am Sonnabend, 1. Dezember, ist ab 20 Uhr im Veranstaltungszentrum StadtHaus die nächste Gelegenheit, ein Konzert der Band zu erleben.

B.B. & The Blues Shacks ist seit annähernd 30 Jahren international unterwegs und dabei mehr als 4000 Mal aufgetreten. Frontmann ist Michael Arlt (vocal und harp), ein europäischer Blues- und Soulsänger mit Renommee. Sein Bruder Andreas Arlt hat sich einen Namen als Gitarrist gemacht. Außerdem gehören noch Fabian Fritz an Klavier und Orgel, Henning Hauerken (Kontrabass und E-Bass) und Andre Werkmeister (Schlagzeug) der Band an.

Anzeige

B.B. & The Blues Shacks erhielt zahlreiche Auszeichnungen, so etwa den „German Blues Award“. Französiche Musikredakteure würdigten sogar die Musiker als „beste Bluesband Europas“. Ihre zehnte CD „Unique Taste“ erhielt den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Die Band spielte in Dubai, auf dem Doheny Festival in Los Angeles und beim Byron-Bay-Festival in Australien mit Künstlern wie Bob Dylan, B.B. King und Elvis Costello.

Karten für das Konzert zum Preis von 22 Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins an der Braunschweiger Straße 2, Telefon (0 51 36) 18 62.

Von Stefan Heinze