Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Diebe stehlen Werkzeug für 1700 Euro
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Diebe stehlen Werkzeug für 1700 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 15.01.2020
Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag ein Transporterfahrzezug aufgebrochen. Quelle: Udo Heuer (Archiv)
Burgdorf

Hochwertige Werkzeuge haben Diebe zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 6.50 Uhr, aus einem Peugeot Boxer gestohlen, den der Fahrer auf dem Gelände einer Firma für Solartechnik abgestellt hatte. Die Täter brachen nach Aussage eines Polizeisprechers das Fahrzeug an der Lise-Meitner-Straße auf und entkamen unerkannt mit dem Diebesgut. Dessen Wert geben die Ermittler mit 1700 Euro an. Sie hoffen auf Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Unter Telefon (05136) 88614115 nimmt die Polizei Hinweise auf die Täter entgegen.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Stadtgebiet Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Noch fehlt der genaue Überblick über das Diebesgut, aber schon jetzt steht für die Polizei Burgdorf und die Opfer fest: Bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte am Dammgartenfeld haben die Täter einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro angerichtet.

12:18 Uhr

„Kinder-in-der-Klemme“ heißt ein Kurs der Familien- und Erziehungsberatungsstelle, der sich an Eltern in hochstrittiger Trennung in Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze richtet. Er startet am 9. März, die Teilnahme ist kostenfrei.

07:22 Uhr

Der Kulturverein Scena veranstaltet eine Stummfilm-Matinee im Kino Neue Schauburg in Burgdorf. Dort flimmert Buster Keatons Werk „The Navigator“ über die Leinwand. Pianist Richard Siedhoff steuert live die Klaviermusik bei.

06:54 Uhr