Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Drogen und Alkohol: Autofahrer muss Führerschein abgeben
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Drogen und Alkohol: Autofahrer muss Führerschein abgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 14.05.2019
Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich jetzt ein 41-Jähriger verantworten. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich jetzt ein 41-jähriger Autofahrer aus Wolfsburg verantworten: Der Polizei fiel der Mann gegen 9.30 Uhr bei einer Kontrolle an der Marktstraße auf, als er die Straße mit einem Citroen Xsara entlangfuhr. Dabei bemerkten die Beamten, dass der Mann zuvor Alkohol und Drogen konsumiert hatte. Sie untersagten ihm die Weiterfahrt, beschlagnahmten den Führerschein und ließen eine Blutprobe entnehmen. Außerdem leiteten sie ein Strafverfahren.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr der Stadt Burgdorf lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Mit einem Stein hat ein Unbekannter am Montagabend die Heckscheibe an einem VW Up eingeschlagen, der auf dem Schulparkplatz am Berliner Ring stand. Die Polizei sucht Zeugen.

14.05.2019

Selbsthilfegruppen aus Burgdorf und Umgebung bieten am Donnerstag, 16. Mai, von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich im Senioren- und Pflegestützpunkt an der Hannoverschen Neustadt 53 über das Hilfsangebot zu informieren.

14.05.2019

Zum letzten Mal haben Gaukler, Händler und fantastische Wesen die Besucher zum Fantasy-Festival in den Stadtpark Burgdorf gelockt. Viele bedauern das überraschende Aus. Kritik wird hingegen laut an den gesperrten Wegen.

16.05.2019