Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf In Ramlingen wird Ende September das legendäre Erntefest gefeiert
Aus der Region Region Hannover Burgdorf In Ramlingen wird Ende September das legendäre Erntefest gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 06.09.2019
Für ihre sehenswerten und einfallsreichen Motivwagen zum Erntefest sind die Ramlinger weit über die Grenzen Burgdorfs hinaus bekannt. Quelle: Archiv
Ramlingen

Zwei Tage lang feiern mit Umzügen, viel Musik, gemeinsam Schmausen und großen Erntebällen: Am letzten Septemberwochenende ist wieder Erntefest in Ramlingen. Sowohl für Sonnabend, 28. September, als auch für Sonntag, 29. September, bereiten die Ramlinger einen Ernteball mit Livemusik im Festzelt vor. Zum Ball am Sonnabend ab 21 Uhr spielt die Band 4Joy-music. Am Sonntag will der Hänigser Musiker Timo Nerbas ab 20 Uhr die Ballgäste zum Tanzen bringen.

Das traditionelle Erntefest beginnt am Sonnabend um 12.30 Uhr, wenn die Fußgruppen und Erntewagen auf der Grünen Allee für den Festumzug ab 14 Uhr eintreffen. Bevor sich der Lindwurm mit den Motivwagen in Bewegung setzt, wird der neue Erntekönig oder die neue Erntekönigin proklamiert.

Nach der langen Ballnacht geht es am Sonntag um 12 Uhr mit dem gemeinsamen Mittagessen im Festzelt weiter. Um 14 Uhr werden die Gastmusikzüge erwartet, die beim Festumzug ab 14.30 Uhr den Rhythmus bestimmen. Der Umzug endet vor der Kapelle auf der Grünen Allee mit der Siegerehrung für den schönsten Motivwagen. Ab 15 Uhr erwartet die Gäste und Aktiven im Festzelt Musik und ein Büfett mit selbst gebackenem Kuchen, das die Tortenladys vorbereiten.

Am Sonntagsessen kann nur teilnehmen, wer sich zuvor eine Essensmarke besorgt. Die Marken gibt es bis Montag, 23. September, im Landgasthof Voltmer in Ramlingen und in Voltmers Schreibpost in Ehlershausen.

Lesen Sie auch:

So haben die Ramlinger und ihre Gäste 2018 gefeiert

Das Ramlinger Erntefest hat Jubiläum: Seit 50 Jahre wird in dem Dorf gefeiert

Von Anette Wulf-Dettmer

Mit Händen und Füßen wehrt sich das Dorf Schillerslage gegen noch mehr Verkehr, den ein neues Gewerbegebiet vor der eigenen Haustür bringen wird. Der aktuelle Ortsbürgermeister und seine Vorgänger kündigen entschieden Widerstand an.

06.09.2019

Für einen Tag gibt es eine Busverbindung zwischen Uetze-Hänigsen und dem Nachbarort Wathlingen. Als Ausflugsziele locken das Fest der Kalibahner in Riedel und die Modellbahnausstellung in Wathlingen.

06.09.2019

Beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Fahrradstraße in der Südstadt von Burgdorf hat sich ein Elfjähriger leichte Verletzungen zugezogen. Die Autofahrerin hatte die Vorfahrt des Kindes missachtet.

06.09.2019