Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Juniorclub zeigt Bienen, Kino und Spaßräder
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Juniorclub zeigt Bienen, Kino und Spaßräder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 24.12.2018
Christian Lindemann, Betreiber der Neuen Schauburg, zeigt im VVV-Juniorclub das Kino an der Feldstraße 2a. Quelle: Joachim Lührs
Burgdorf

Ganz unterschiedliche Aktionen bietet der VVV-Juniorclub im nächsten Halbjahr den Jungen und Mädchen an, die ihre Erlebnisfreude, Phantasie und Experimentierlust ausleben möchten. Seit zehn Jahren organisieren Ehrenamtliche das Programm, dessen Inhalt die jungen Teilnehmer mitbestimmen. Zudem orientieren sich die Aktivitäten an den im Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) und in der KulturWerkStadt (Poststraße 2) gezeigten Ausstellungen. Der Clubtag beginnt an jedem zweiten Donnerstag im Monat um 16 Uhr.

Programmieren von PC-Spielen leicht gemacht

Spiele zu programmieren am Computer ist nicht schwer –diese Erfahrung machen die Teilnehmer ab zehn Jahren am 10. Januar im StadtHaus, Sorgenser Straße 31. Zunächst erhalten sie einen Einblick in die grafische Programmiersprache Scratch, die als Grundlage für eigene Computerspiele dient. Dafür sind keine Vorkenntnisse notwendig. Danach haben die Teilnehmer die Gelegenheit, die erlernten Fähigkeiten beim Programmieren eines Spiels selbst auszuprobieren.

Venezianische Karnevalsmasken

Venezianischen Masken basteln die Kinder ab sechs Jahren am 14. Februar. Im späten Mittelalter entstand in Italien ein Stegreiftheater, in dem immer die gleichen Charaktere auftauchten. Zu ihrer Wiedererkennung trugen die Schauspieler feste Masken. Später übernahmen die Kaufleute und der Adel diese Verkleidungen, um während des Karnevals unerkannt durch Venedigs Straßen zu gelangen. Am Juniorclub-Tag tauchen die Teilnehmer tiefer in die Geschichte der Masken und des Karnevals in Venedig ein und kreieren ihre eigenen Masken. Treffpunkt ist die KulturWerkStadt.

Hinter den Kulissen der Neuen Schauburg

Durch das Kino Neue Schauburg, Feldstraße 2a, führt Betreiber Christian Lindemann am 14. März die Jungen und Mädchen, die älter als sechs Jahre sind. Das Kino besteht seit 1931 und befindet sich seiner Gründung ununterbrochen im Besitz der Familie Hahne und zieht mit seinem nostalgischen Charme tausende Besucher in jedem Jahr an. Lindemann ist der Enkel der langjährigen Betreiberin Eilsabeth Hahne, er stellt den Kindern beim Streifzug die technische Ausstattung des Filmtheaters und den Vorführraum vor.

Die Faszination von einem Bumerang

Der Bumerang ist eine traditionelle Wurf- bzw. Jagdwaffe der australischen Ureinwohner, die sich Aborigines nennen. Heute kommt er vor allem als Sportgerät zum Einsatz. Bumerangs können aus Holz, Knochen, Metall oder Kunststoffen gefertigt sein. Geübte Werfer können Nachbauten von Jagd-Bumerangs bis zu 100 Meter weit werfen. Am 11. April erfahren die Teilnehmer ab sechs Jahren nähere Hintergründe über die Tradition der Bumerangs und bauen in der KulturWerkStadt selber ein Wurfgerät, das sie auch ausprobieren können.

Unterwegs mit Spaßrädern

Beim Juniorclub-Tag am 9. Mai haben die Teilnehmer ab sechs Jahren die seltene Gelegenheit, Spaßfahrräder der Radfahrgalerie Burgdorf auszuprobieren. Geschick und Gleichgewichtssinn sind gefragt, wenn es darum geht, nach rechts zu lenken, um nach links fahren zu wollen. Treffpunkt ist auf dem Schulhof der Gudrun-Pausewang-Grundschule.

Auf den Spuren von Biene Maja

Am 13. Juni besuchen Jungen und Mädchen ab acht Jahren den bBienenstaat des Imkers Hans-Hennig Steineke erwartet. Er demonstriert, wie die Artgenossinnen der berühmten Fernsehbiene „Maja" leckeren Honig aus von dem von ihnen gesammelten Nektar in den Bienenstöcken produzieren. Dazu gibt es einige Kostproben. Teilnehmer benötigen ein verkehrssicheres Fahrrad, einen Helm und Verpflegung . Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an der KulturWerkStadt.

Information: Weitere Informationen über die Teilnahmekosten und Vergünstigungen erhalten Interessierte unter Telefon (05136) 1862.

Von Antje Bismark

Burgdorf Burgdorf/Lehrte/Sehnde/Uetze: Termine an Weihnachten - Krippenspiele und Gottesdienste an den Festtagen

Wann zeigen welche Kirchengemeinden im Nordosten der Region Krippenspiele? Wir schaffen für Sie einen Überblick.

23.12.2018

Für Besitzer mit kranken Tieren sind Tierärzte die richtigen Ansprechpartner. Doch an Weihnachten haben nicht alle Praxen geöffnet. Hier finden Sie eine Übersicht, welche Tierärzte im Norden der Region an den Feiertagen Notdienst haben.

26.12.2018
Burgdorf Burgdorf/Lehrte/Sehnde/Uetze - Diese Ärzte haben an Weihnachten Notdienst

Niemand möchte an den Feiertagen krank sein – doch es gibt trotzdem gesundheitliche Zwischenfälle. Hier finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste und Notfallnummern.

23.12.2018