Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Kinder kochen mit Kräutern aus dem Garten
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Kinder kochen mit Kräutern aus dem Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 27.07.2019
Beschnuppern die Kräuter im Garten der Glücksküche (von links): Annette Blikslager, Daniel, Alina, Zoe und Amelie. Quelle: Valerie Kruse
Heeßel

Die Sonne scheint, es ist warm, im Garten duftet es nach Kräutern. Am Tisch schneiden Kinder die Tomaten, und hinten an der Pfanne braten die kleinen Köche das Gemüse an. Ganz schön viel los in der Glücksküche in Heeßel. Zum achten Mal hat Ernährungstherapeutin Annette Blikslager Kinder zu sich nach Hause eingeladen, um ihnen in den Ferien einen schönen Tag zu bereiten und das Kochen mit gesunden Nahrungsmitteln näherzubringen. „Die Kinder sollen lernen, dass Kochen richtig Spaß machen und gesunde Nahrung gut schmecken kann“, sagt Blikslager.

Kinder probieren Rucola und Schnittlauch

Auf dem Speiseplan steht eine Gemüsepaella mit Reis. Bevor es richtig ans Kochen geht, sammeln und probieren die acht Jungen und Mädchen aber noch Kräuter wie Rucola und Schnittlauch, die Blikslager in ihrem eigenen Garten züchtet. Denn laut der Expertin sind Kräuter für den Körper sehr gesund und geben jedem Gericht noch das persönliche Etwas. „Die Kinder kannten einige Kräuter wie Basilikum oder Zitronenmelisse schon, das fand ich sehr interessant“, sagt Blikslager – und ergänzt, dass die meisten Kinder immer mit einem gewissen Grundinteresse und etwas Erfahrung in der Küche zum Kochkurs kommen. So auch an diesem Tag. Zwei von ihnen sind die achtjährige Alina und die neunjährige Amelie. „Mir macht das Kochen sehr viel Spaß, zu Hause backe ich immer Pfannkuchen“, sagt Alina. Der Kurs gefällt auch Amelie: Sie bereitet oft mit ihrer Mutter die Mahlzeiten zu.

Fast zwei Stunden halten sich die Ferienkinder im Garten und am Herd auf – sie schauen sich die Kräuter an, schneiden Rucola und Schnittlauch mundgerecht für die Paella zu, kochen gemeinsam und verputzen am Ende das Gericht.

Alle Daten finden Interessierte auf der städtischen Homepage.

Noch gibt es freie Plätze für einige Ferienaktionen, darunter beim Pony-Power-Kurs ab Montag, 29. Juli, beim Tennis-Trainings-Camp ab Montag, 5. August, und der Bastelwerkstatt am 6. August.

Von Valerie Kruse

Auf der Bundesstraße 188 ist bei Schillerslage ein Motorradfahrer gestürzt und später verletzt von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Bundesstraße musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden.

27.07.2019

In der St.-Pankratius-Gemeinde laufen bei Ruth Beneke viele Fäden zusammen – ob im Seniorenkreis, dem Sommergarten oder Besuchsdienst. Für ihr ehrenamtliches Engagement erhält die Burgdorferin nun das Bundesverdienstkreuz.

27.07.2019

55 Kunstwerke an 13 verschiedenen Orten in Burgdorf können sich Besucher derzeit in der Ausstellung „ZeiTRäume“ anschauen – und gleichzeitig darüber bestimmen, welche Arbeit den Publikumspreis erhält.

26.07.2019