Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Lebenshilfe beteiligt sich an Aktionstag zur Inklusion
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Lebenshilfe beteiligt sich an Aktionstag zur Inklusion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:52 03.05.2019
Die Lebenshilfe und andere Organisationen werben in Burgdorf für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Die Lebenshilfe Peine-Burgdorf, der Verein Lebenshilfe Burgdorf, die Schule am Wasserwerk, der Sozialverband und der Seniorenrat beteiligen sich nächste Woche an einem von der Aktion Mensch bundesweit organisierten Aktionstag zur Inklusion am. Ziel ist es, auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen und sich dafür einzusetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Der Aktionstag steht unter der Überschrift „Mission Inklusion – Die Zukunft beginnt mit dir“.

Die fünf Organisationen wollen am Mittwoch, 8. Mai, auch in Burgdorf zeigen, dass Inklusion ein Gewinn für alle sein kann, teilt die federführende Lebenshilfe mit. Schüler der Schule am Wasserwerk, eine Förderschule der Region Hannover für Geistige Entwicklung, sowie erwachsene Menschen mit Behinderung unterstützten an diesem Tag nicht nur verschiedene Händler auf dem Wochenmarkt. Sie gingen in etlichen teilnehmenden Restaurants, Cafés und Geschäften dem Service- und Verkaufspersonal sowie den Kunden zur Hand, womit Inklusion gewissermaßen am eigenen Leib zu erfahrbar sein wird. „Eine tolle Möglichkeit zu erleben, wie wertvolle Begegnungen aussehen können“, verspricht die Lebenshilfe.

Anzeige

Die Organisationen informierten von 9 bis 12 Uhr an einem Stand vor dem historischen Rathaus I an der Marktstraße über ihre Aktion. Wer will, ist zum Ausklang des Tages ab 16 Uhr in den Treffpunkt des Vereins Lebenshilfe Burgdorf an der Hannoverschen Neustadt 34 eingeladen. Dort könnten Geschäftsleute und Gastronomen gemeinsam mit den Menschen mit Behinderung ihre Erfahrungen des Tages in entspannter Atmosphäre austauschen.

Von Joachim Dege

Anzeige