Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Polizei stoppt Autofahrer ohne Führerschein
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Polizei stoppt Autofahrer ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:10 12.06.2019
Ein Strafverfahren hat die Polizei gegen einen 41-Jährigen aus Uetze eingeleitet, der seinen Ford steuerte – ohne einen Führerschein zu besitzen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss sich jetzt ein 41 Jahre alter Mann aus Uetze verantworten: Die Polizei stoppte den Autofahrer mit seinem Ford Ranger Raptor am Dienstag gegen 15.55 Uhr in der Leineweberstraße in Hülptingsen während einer Verkehrskontrolle. Dabei stellten die Beamten nach Aussage einer Polizeisprecherin fest, dass der Mann keinen gültigen Führerschein besitzt. Die untersagten dem 41-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Burgdorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Anzeige

Von Antje Bismark

Anzeige