Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Unfall fordert leicht verletzten E-Bike-Fahrer
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Unfall fordert leicht verletzten E-Bike-Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 01.12.2019
Ein Rettungswagen hat den verletzen 65-Jährigen nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Leichte Verletzungen hat am Sonnabend ein 65 Jahre alter Burgdorfer erlitten: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 11.35 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Kleinen Brückendamm in Richtung Vor dem Celler Tor unterwegs. Dabei übersah ihn die 68-jährige Fahrerin eines Hyundai Tucson aus Burgdorf, die kurz hinter der Fußgängerbedarfsmpel nach rechts auf den Parkplatz einbiegen wollte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen – der Radfahrer konnte dabei einen Sturz verhindern, verletzte sich aber dennoch leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Regionsklinikum.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Sie sollten sich unter Telefon (05136) 88614115 mit den Ermittlern in Verbindung setzen.

Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Stadtgebiet Burgdorf finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Antje Bismark

Die Uetzer Freibadgenossenschaft plant, die Dächer in ihrem Bad zu sanieren, um darauf eine Fotovoltaikanlage zu installieren. Aber die Finanzierung ist noch nicht gesichert. Nur mit Zuschüssen kann die Genossenschaft ihr Vorhaben verwirklichen.

30.11.2019

Jetzt ist die Vorweihnachtszeit auch in der Burgdorfer Innenstadt nicht mehr zu übersehen. Bürgermeister Armin Pollehn hat am Freitagabend die 14. Lichterwochen eröffnet.

30.11.2019

In zwei Jahren schon soll der Bebauungsplan für den Burgdorfer Ortsteil Schillerslage spätestens rechtskräftig sein. Der Ortsrat hat am Donnerstagabend die erste Weiche für ein beschleunigtes Verfahren gestellt.

30.11.2019