Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Weinfest, Pferdemarkt und Schützen locken die Gäste
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Weinfest, Pferdemarkt und Schützen locken die Gäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 20.07.2019
Das sonnige Wetter lockt zahlreiche Besucher zum Pferdemarkt. Quelle: Laura Beigel
Burgdorf

Langeweile in den Ferien – die kommt in Burgdorf an diesem Wochenende nicht auf. Schließlich lautet das Motto des Stadtmarketings „Hier findet Leben Stadt“, und so buhlen gleich drei Veranstaltungen um Gäste.

Otzer Schützen feiern von Freitag bis Sonntag

Ihre Majestäten haben die Otzer Schützen in den vergangenen Wochen ermittelt, nun stehen die Gewinner fest. Thomas Müller ist der neue König im Dorf, Gisela Bode sichert sich den Titel der Schützenkönigin. Am Sonnabend stehen steht neben dem Festumzug die abendliche Party im Festzelt an, am Sonntag öffnet eine Kaffeetafel.

Pferdemarkt punktet mit historischen Fahrzeugen und Haflingern

Bei bestem Sommerwetter lassen sich die Burgdorfer nicht lange bitten: Sie strömen – ebenso wie auswärtige Gäste zum Pferdemarkt. Dort unterhalten ein Kinderzirkus des städtischen Jugendkulturhauses JohnnyB. ebenso wie die Freunde historischer Fahrzeuge. Und wem das nicht reicht, der bummelt durch die Innenstadt und nutzt die Gelegenheit für einen Einkauf.

Weinfest auf dem Spittaplatz öffnet noch bis Sonntag

Bereits am Freitagabend war das 7. Weinfest auf dem Spittaplatz eröffnet worden: Kaum standen die Bänke, da kamen auch schon die Besucher. Sehen und gesehen werden, lautete an dem Abend das Motto rund um die Stände aus dem Weinanbaugebiet Rheinhessen. „Wir trinken gerne mal ein Glas Wein. Seit ungefähr fünf Jahren kommen wir immer hierher“, sagt Sabine Winkler. Carsten Weber, mit dem sie auf dem Weinfest flaniert, ergänzt: „Wir genießen hier immer sehr die Atmosphäre.“ Thorsten Drews (52) steht mit seinem Vater Klaus-Dieter (76) am Weinstand Vogel –„eine Tradition“, wie er sagt. „Wir finden es hier klasse. Die Atmosphäre lädt immer zu einem gemütlichen Abend ein.“

Am Sonnabend geht das Fest bis Mitternacht, ab 19 Uhr mit dem Duo Dick & Durstig sowie einem DJ. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit gemütlichem Beisammensein, um 18 Uhr bauen die Winzer Schmitt, Dorst, Fischborn und Vogel wieder ab.

Veranstalter der dreitägigen Sause ist Peter Widdel (52), der sich wie jedes Jahr sehr auf das Wochenende freut. „Das Weinfest ist schon zu einem Publikumsmagnet geworden, die Leute wollen einfach einen erlesenen Tropfen trinken. Den finden sie hier.“

Klaus-Dieter und Thorsten Drews genießen Wein aus dem Superjahrgang 2018. Quelle: Valerie Kruse

Von Antje Bismark

Von Ort zu Ort reist Festwirt Benjamin Koch mit seinen Zelten, um wie beim Otzer Schützenfest zahlreiche Gäste zu bewirten. Dabei hatte der 34-Jährige eigentlich einen anderen Berufsweg eingeschlagen.

20.07.2019

Fast 80 Jahre lang war die Konservenfabrik an der Gartenstraße Teil der Burgdorfer Wirtschaftsgeschichte. Interessierte können nun an einem Rundgang über das ehemalige Betriebsgelände teilnehmen.

20.07.2019

Gleich zwei Fahrzeuge hat ein 61-jähriger Autofahrer aus Burgdorf gerammt, als er in Langenhagen-Wiesenau von der Aral-Tankstelle fahren wollte. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand.

19.07.2019