Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Zu wenig Personal: Commerzbank ist am Freitag geschlossen
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Zu wenig Personal: Commerzbank ist am Freitag geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 08.10.2019
Dieser Aushang informiert die Commerzbank, dass die Filiale am Freitag geschlossen ist. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Burgdorf

An der Tür der Burgdorfer Commerzbank Filiale an der Marktstraße weist derzeit ein Aushang darauf hin, dass die Zweigstelle am Freitag, 11. Oktober, aus „betrieblichen Gründen“ geschlossen bleibt. Es ist der zweite Aushang dieser Art innerhalb weniger Wochen. Der erste Ende September informierte die Kunden, dass die Filialen in Burgdorf und in Lehrte am 2. Oktober geschlossen sind – ebenfalls aus betrieblichen Gründen.

Zieht sich Commerzbank komplett aus Burgdorf zurück?

Das heizt die Gerüchteküche in Burgdorf erneut an, die Commerzbank könnte sich aus Burgdorf oder Lehrte oder möglicherweise sogar aus beiden Städten zurückziehen. Denn die Schließungen fallen mit der Bekanntgabe der neuen Strategie des Geldinstituts für die nächsten vier Jahre zusammen. In dem siebenseitigen Strategiepapier 5.0 ist die Rede davon, rund 200 der derzeit 1000 Filialen zu schließen: „Da Kunden künftig noch intensiver digitale Kanäle nutzen werden, passt die Bank das Filialnetz so an die erwartete Auslastung in der Fläche an“, heißt es dort.

„Es gibt noch keinerlei Infos, welche Filialen das sein werden, ob Flächenfilialen wie Burgdorf oder Zweigstellen in Ballungsgebieten“, sagt Ina Mähl, Sprecherin der Region Nord der Commerzbank. Diese Entscheidungsprozesse würden Monate dauern, weil mehrere bankinterne Gremien beteiligt seien, versichert sie.

SB-Automaten können weiter genutzt werden

Die Schließung der Burgdorfer Filiale am Freitag – die SB-Automaten können weiterhin genutzt werden – ist laut Mähl Krankheitsfällen und den Herbstferien geschuldet. „Eine Filiale darf nur öffnen, wenn eine Mindestbesetzung an Personal vor Ort ist“, erläutert sie. „Diese wird am Freitag nicht erreicht“, sagt sie. In den Filialen in Burgdorf und Lehrte sind jeweils vier Mitarbeiter beschäftigt. Am 2. Oktober waren beide Zweigstellen geschlossen, weil die Mitarbeiter an einer unternehmensinternen Schulung in Wolfsburg teilnahmen. Spekuliert worden war in Burgdorf, der Grund könnte eine Betriebsversammlung sein. Bei der damaligen Anfrage unserer Redaktion hatte die Sprecherin keinen Grund genannt.

Von Anette Wulf-Dettmer

Thomas Willer ist am Freitag, 18. Oktober, mit seinen Liedern im Kulturzentrum Antikhof Drei Eichen im Nachbarort Uetzes zu erleben.

08.10.2019

Weil der Anbieter das Mittagessen für Kita-Kinder zu kalt anliefert, lehnt die Stadt die Mahlzeiten ab – die Mitarbeiter müssen dann schnell improvisieren. Der Anbieter verweist darauf, dass zu hohe Temperaturen die Speisen beim Warmhalten beeinträchtigen.

08.10.2019

Die AboPlus-Aktion von HAZ und Neuer Schauburg Burgdorf zeigt die Komödie „Fisherman’s Friends“ mit singenden Fischern und viel Humor.

07.10.2019