Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Zwei Autos kollidieren auf Uetzer Straße – fünf Verletzte
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Zwei Autos kollidieren auf Uetzer Straße – fünf Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 28.07.2019
Ein Großaufgebot an Rettungswagen ist am Freitagabend zu einem Unfall auf der Uetzer Straße in Burgdorf geeilt. Quelle: Symbolbild (dpa)
Burgdorf

Fünf Rettungswagen sind am Freitagabend zu einem Unfall mit fünf Verletzten auf der Uetzer Straße in Burgdorf ausgerückt. Zu dem Unfall kam es, als um 18.20 Uhr eine 50-jährige Lehrterin, die in Fahrtrichtung Hülptingsen fuhr, mit ihrem Volvo nach links auf den Parkplatz eines Tierbedarfmarktes einbiegen wollten. Zur selben Zeit hatte bereits ein 34-Jähriger in einem BMW zum Überholen angesetzt. Beide Fahrzeuge kollidierten und der BMW prallte in der Folge gegen einen Laternenmast. In dem BMW wurden der Fahrer und drei weitere Insassen leicht verletzt. Die Rettungswagen haben alle vier sowie die Volvo-Fahrerin zur Untersuchung in Kliniken gebracht.

Zur Schadenshöhe konnte die Polizei am Sonntag wenig sagen. Feststehe nur, dass die Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden.

Von dt

Um nicht mit einem Lastwagen zu kollidieren, ist ein Mähdrescherfahrer auf der B 188 zwischen Burgdorfs Ortsteilen Otze und Schillerslage nach rechts ausgewichen und auf die Leitplanke gefahren.

28.07.2019

Ein Dieb hat am Sonnabend eine Handtasche aus einem abgestellten Auto in Burgdorf gestohlen und dafür sogar die Autoscheibe eingeschlagen. Die 55-jährige Besitzerin aus Lehrte hatte ihr Auto auf dem Trimm-Dich-Pfad-Parkplatz geparkt.

28.07.2019

Der Besuch des Freibads Burgdorf kommt zwei Hannoveranern möglicherweise teuer zustehen. Weil sie über die Einfriedung kletterten und das auch noch nachts, wird ihnen Hausfriedensbruch vorgeworfen.

28.07.2019