Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Burgdorfs und Uetzes Politiker suchen Lösung für Anlieferverkehr zum Wathlinger Kaliberg
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Burgdorfs und Uetzes Politiker suchen Lösung für Anlieferverkehr zum Wathlinger Kaliberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 07.01.2020
Der Wathlinger Kaliberg ist schon jetzt ein markanter Punkt in der Landschaft. Wenn er in etwa 30 Jahren abgedeckt sein sollte, wird seine Grundfläche doppelt so groß sein wie aktuell. Quelle: Gottfried Hiller
Burgdorf/Hänigsen

Die hohe Belastung mit Schwerlastverkehr infolge der vom Düngemittelkonzern K+S geplanten Abdeckung der Kalihalde bei Wathlingen bereitet nicht...