Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Corona: Pferdemarkt am 15. Mai fällt aus
Aus der Region Region Hannover Burgdorf

Corona in Burgdorf: Pferdemarkt am 15. Mai fällt aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 05.05.2021
Der Verein Pferdeland plant eine Vorführung auf dem Gelände des Pferde- und Hobbytiermarktes.
Der Verein Pferdeland plant eine Vorführung auf dem Gelände des Pferde- und Hobbytiermarktes. Quelle: Joachim Lührs
Anzeige
Burgdorf

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) hat den Pferde- und Hobbytiermarkt am Sonnabend, 15. Mai, abgesagt und die Entscheidung mit der aktuellen Corona-Infektionslage begründet. Nun setzen die Organisatoren auf Sonnabend, 19. Juni, wie Burkhard Wolters von der VVV-Geschäftsstelle mitteilt. Er verweist auf das umfassende Hygienekonzept, das der Verein eng mit der Region Hannover abgestimmt habe. Aussteller und Besucher sollten sich frühzeitig auf der Homepage www.vvvburgdorf.de über die aktuelle Sachlage informieren. Dort finden sie auch den virtuellen Pferde- und Hobbytiermarkt mit Informationen über die Aussteller und das von ihnen erhältliche Angebot.

Die zunächst für 15. Mai geplante Oldtimer-Show verschiebt der VVV auf den 19. Juni. Quelle: privat

Öffnet der Markt am 19. Juni, dann erwartet die Besucher unter anderem das Oldtimer-Treffen, das zunächst für diesen Monat geplant war. Besitzer historischer Fahrzeuge, die daran teilnehmen möchten, können sich unter Telefon (0 51 36) 18 62 anmelden. Der Verein Burgdorf Pferdeland organisiert zudem eine Pferdeshow auf seiner Vorführbahn. An ihrem Infostand lädt die Polizeiinspektion Burgdorf zum „Tag der Verkehrssicherheit“ ein. Zudem erleben die Besucher eine Open-Air-Ausstellung über historisches Handwerk. Im Kinderzelt gibt es die Gelegenheit, an alten und neuen Bewegungsspielen teilzunehmen.

Von Antje Bismark