Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Ferienkinder sprühen ganz legal im JohnnyB.
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Ferienkinder sprühen ganz legal im JohnnyB.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 30.03.2018
Marja (16) gestaltet die neue Tür für das Café im JohnnyB. Quelle: Antje Bismark
Anzeige
Burgdorf

 Schildkröten, Muscheln und Krabben werden ab Mittwoch die neue Tür im Café des JohnnyB. bevölkern: Denn seit Dienstag gestaltet die 16-jährige Marja bei der Ferienaktion des Jugendtreffs die Eingangstür mit bunten Farben und Motiven. Beim ersten Treffen am Montag suchte die Schülerin mit Rihanna (10), Levy (12) und Tiara (11) zunächst nach Motiven. „Vor allem ging es darum, wie sie diese plastisch darstellen können“, sagte Betreuerin Jasmin Pszolla. Deshalb zeichnete Marja ihren Entwurf erst einmal auf ein DIN-A4-Blatt, ehe sie die einzelnen Motive auf die Tür übertrug. Ihre Idee: „Die Tür befindet sich im Café in einer Sandburg, und ich male, wie es in einer Sandburg aussehen könnte.“ 

Bereits zum dritten Mal nahm Marja an der Aktion teil, und auch ihre drei Mitstreiter bewiesen Talent. So gestaltete Rihanna die Rückseite der Tür, während Levy und Tiara ein Bild für den Billardraum sprühten. „Ich überlege, ob ich auf den Vulkan noch Billardkugeln male“, sagte Tiara, und Pszolla schlug vor, auf einem Auto die schwarze Acht zu platzieren. 

Von Antje Bismark