Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Kirchenkreistag setzt auf Kontinuität
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Kirchenkreistag setzt auf Kontinuität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 26.01.2019
Der neue Kirchenkreisvorstand: Heidrun Golenia (von links), Wilhelm Busch, Johann Christophers, Gesa Steingräber-Broder, Stefan Germis, Sabine Preuschoff, Dirk Hessenmüller, Yvonne Scharnofske, Richard Scharlemann und Susanne Paul. Quelle: Stefan Heinze
Anzeige
Burgdorf

Hat sich bewährt, alles kann beim Alten bleiben: Dieser Maxime scheint sich der evangelisch-lutherische Kirchenkreistag in seiner konstituierenden Sitzung am Dienstagabend im Gemeindehaus von St. Pankratius an der Gartenstraße unterworfen zu haben. Bei den anstehenden Personalentscheidungen jedenfalls gab es keine Überraschungen. Vielmehr war Kontinuität das Gebot der Stunde, allem voran bei der Wahl des Kirchenkreistagsvorsitzenden: Ralph Scheferling aus Steinwedel wurde einstimmig im Amt bestätigt, wie Kirchenkreis-Sprecher Stefan Heinze am Mittwoch bekanntgab. Der Lehrter Pastor Andreas Anke fungiert als Scheferlings Stellvertreter.

Ralph Scheferling bleibt Vorsitzender des Kirchenkreistages. Quelle: Stefan Heinze

Neu formieren musste sich auch der Kirchenkreisvorstand, dem von Amts wegen Superintendentin Sabine Preuschoff vorsteht. Das Gremium zeichnet für alle Entscheidungen verantwortlich, die zwischen den Sitzungen des Kirchenkreistags anstehen. Nach dem Willen des Kirchenkreistags sollen der Superintendentin aus dem Kreis der Ehrenamtlichen fortan assistieren: Heidrun Golenia (Gemeinde Sehnde), Stefan Germin (Gemeinde Ilten, Bilm, Höver) und Dirk Hessenmüller (Gemeinde Uetze, Katensen). Neu dabei sind ferner Yvonne Scharnofske (Martinsgemeinde, Ahlten) und Wilhelm Busch (Matthäus-Gemeinde, Lehrte). Aus der Pastorenriege gehören dem Gremium an: Gesa Steingräber-Broder (Matthäus-Gemeinde, Lehrte), Susanne Paul (Martin-Luther-Gemeinde, Ehlershausen) und Johann Christophers (Gemeinde Ilten, Bilm, Höver).

Anzeige

Gegenkandidaten? – Fehlanzeige! Solche gab es bei keiner einzigen Personalentscheidung, wie Heinze verriet. Harmonie herrschte schließlich auch bei der Wahl zahlreicher Fachausschüsse, zu denen ein neuer hinzukommen soll. Der Kirchenkreistag will sich darin künftig des Themas Ökologie annehmen.

Von Joachim Dege

Burgdorf Burgdorf/Lehrte/Sehnde/Uetze - Stadt lässt Schneemassen abtransportieren
23.01.2019