Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Hecke gerät beim Abflammen von Unkraut in Brand
Aus der Region Region Hannover Burgdorf

Klaus-Groth-Weg in Burgdorf: Hecke gerät beim Abflammen von Unkraut in Brand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 19.07.2020
Beim Abflammen von Unkraut hat ein Hausbesitzer am Freitagmittag in Burgdorf eine Hecke in Brand gesteckt. Quelle: Feuerwehr (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Unachtsamkeit ist nach Angaben der Polizei die Ursache für einen Vorgartenbrand im Klaus-Groth-Weg in Burgdorf. Beim Abflammen von Unkraut fing am Freitag gegen 13 Uhr eine Hecke Feuer. Dem Verursacher gelang es mithilfe von Wasser aus dem Gartenschlauch die Flammen größtenteils zu löschen, bevor die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Burgdorf eintrafen und den Rest löschten. Neben der angekokelten Hecke ist auch ein Auto auf dem Grundstück durch das Feuer leicht beschädigt worden.

Aktuelle Berichtevon Polizei und Feuerwehr aus Burgdorf lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer