Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Burgdorf Schließanlage verärgert Ortsvorsteher
Aus der Region Region Hannover Burgdorf Schließanlage verärgert Ortsvorsteher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 26.10.2018
Die Kapelle auf dem Friedhof hat - zum Ärger des Ortsvorstehers - eine neue Schließanlage. Quelle: Antje Bismark
Anzeige
Heeßel

Auf eine bessere Abstimmung beim „Schlüsseldienst“ für die Kapelle auf dem Friedhof Heeßel setzt Ortsvorsteher Heiko Reißer in Zukunft: „Seit einigen Monaten gibt es eine elektronische Freischaltung, die Mitarbeiter im Rathaus vornehmen müssen“, sagte er am Donnerstagabend bei einer Bürgerversammlung auf dem Luisenhof. Allerdings habe dieses System am Erntedanktag nicht funktioniert: Er habe sich, wie jetzt vorgeschrieben, den Schlüssel im Rathaus abgeholt und dann dennoch vor der Tür gestanden. „Erst nachdem die Feuerwehr einen Kontakt hergestellt hatte, konnte jemand die Anlage freischalten und wir reingehen“, sagte Reißer. Er kritisierte, dass die Ortsvorsteher und Ortsbürgermeister jetzt keinen Zugang mehr erhalten, sondern für jeden Termin zweimal ins Rathaus fahren müssten: zum Abholen und Hinbringen der Schlüssel.

Zugleich wies Reißer darauf hin, dass Arbeiter derzeit den westlichen Plattenweg auf dem Friedhof sanieren. Dazu hat die beauftragte Firma bereits die Hecken in diesem Bereich entfernt und die Erde aus dem Unterbau auf den Parkplatz vom SV Heeßel. Nach geltendem Recht müsse nun ein Gutachter prüfen, ob die Erde belastet sei.

Von Antje Bismark

Anzeige